ZAL Berlin-Brandenburg GmbH

Oberster Grundsatz der ZAL Berlin-Brandenburg GmbH ist die Durchführung von arbeitsmarktgerechten und wirtschaftsnahen Aus- und Weiterbildungen an modernen Maschinen und Anlagen in hoher Qualität.
 




Zum 01.01.2014 nahm unser Unternehmen am neuen Stammsitz Wildau den Geschäftsbetrieb auf. Hervorgegangen ist das Unternehmen aus einer seit 7 Jahren bestehenden Niederlassung der ZAL Ludwigsfelde GmbH, die zeitgleich ihren Betrieb in Wildau einstellte.

Mit der Neugründung zieht frischer Wind in die historischen Gemäuer geblieben ist der Grundsatz allerhöchster Qualität bei der Ausbildung und Full-Service für Arbeitsuchende und Unternehmen:

Die Angebote richten sich an Personen und Firmen, die in der Aus- und Weiterbildung Möglichkeiten sehen, durch qualifizierte und motivierte Mitarbeiter/innen ein höheres Leistungsniveau zu erreichen. Das ZAL ist als zugelassener Weiterbildungsträger sowohl nach DIN EN ISO 9001 als nach AZAV zertifiziert. Zudem ist die ZAL in Wildau eine TÜV-autorisierte Schweißerausbildungs- und -prüfstätte (SAPS).

Die ZAL pflegt eine enge Zusammenarbeit mit zahlreichen Unternehmen aus Berlin und Brandenburg. So bietet sie ihren Partnerunternehmen Unterstützung bei der Lehrlingsausbildung im Rahmen der Verbundausbildung sowie der punktgenauen Qualifizierung neuer Mitarbeiter und des Stammpersonals. Besonders vertieft hat sich die Zusammenarbeit mit der TH Wildau: Neben der aktiven Unterstützung für die Studenten beim Vorrichtungs- und Modellbau führt die ZAL seit mehreren Jahren für die Maschinenbaustudenten der TH Wildau Lehrveranstaltungen im Bereich Maschinenarbeit durch.

Allen Teilnehmern bietet ZAL Berlin-Brandenburg auf Grund ihrer vielfältigen Firmenkontakte stets auch attraktive Arbeitsplätze nach der Qualifizierung an! Die Kooperation zwischen den Mitarbeitern des ZAL und dem Informationszentrum Jobs und Bildung Königs Wusterhausen (IZ) ist wesentlicher Bestandteil der täglichen Arbeit. Hier werden Stellenangebote gesammelt und die Verknüpfung hergestellt zwischen Arbeitgeber und zukünftigem Arbeitnehmer. Dieses Konzept ist seit Jahren der Schlüssel zum Erfolg bei allen von der ZAL ausgebildeten Fachkräften.

Schwerpunkte der ZAL Berlin-Brandenburg GmbH sind CNC-Drehen und -Fräsen, technisches Zeichnen (CAD), konventionelle Zerspanung, TÜV-Schweißerausbildung, Mechatronik mit Hydraulik und Pneumatik, Logistik, Elektro- und Steuerungstechnik, Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik sowie Rechnungswesen. Aber auch in anderen Bereichen wie Einzelhandel, Servicekräfte, Paketfahrer, Sicherheitsfachkraft u.v.m. finden Arbeitsuchende bei der ZAL eine passgenaue Weiterbildung.

Gern helfen Ihnen die Mitarbeiter des ZAL beim Finden einer auf Sie zugeschnittenen Weiterbildung und anschließender Arbeitsaufnahme.

ZAL Berlin-Brandenburg GmbH
Schwartzkopffstraße 9, Halle 29 (im SMB-Technologie- und Wissenschaftspark),
15745 Wildau
Telefon 03375 / 21 23 21   Ansprechpartner: Frau Silvia Dietze
E-Mail  [E-Mail anzeigen]