wildau.de »Bürgerservice »Einwohnermeldeamt/Termin

Einwohnermeldeamt

Das Einwohnermeldeamt hat die Aufgabe, die in seinem Zuständigkeitsbereich wohnenden Einwohner zu registrieren. Dazu ist es notwendig, den Wohnortwechsel innerhalb der Meldefrist mitzuteilen. Im Einwohnermeldeamt erhält man Melderegisterauskünfte und Meldebescheinigungen. Ein weiteres Zuständigkeitsgebiet sind Pass- und Ausweisangelegenheiten.
Ab einem Zahlbetrag von 5 € können Sie bequem mit Ihrer EC-Karte bezahlen.

Besuche im Einwohnermeldeamt

Termine für den Besuch des Einwohnermeldeamtes können unter

<<< Termin Einwohnermeldeamt >>>

mit Angabe Ihrer E-Mail und Telefonnummer gebucht werden.

Der Wartebereich unseres Einwohnermeldeamtes ist räumlich begrenzt. Zum Schutze Ihrer Gesundheit bitten wir Sie daher pünktlich, wenn möglich nicht früher als 10 Minuten vor Terminbeginn, im Rathaus der Stadt Wildau zu erscheinen.

Das Einwohnermeldeamt arbeitet ab dem 16.11.2021 immer Dienstagnachmittag von 14.00 bis 18.00 Uhr ohne Terminbuchungen, d.h. an diesen Nachmittagen können Sie, liebe Einwohner, wie vor der Corona-Pandemie üblich, das Rathaus aufsuchen, um u.a. Ihre melderechtlichen Angelegenheiten zu erledigen. Wartezeiten können sich natürlich auch weiterhin ergeben.

Die Möglichkeit, Termine an den anderen Sprechtagen und Dienstagsvormittag zu buchen, bleibt bestehen.

Folgende Unterlagen sind vorzulegen:

Zur Anmeldung:

  • Personalausweis
  • Reisepass
  • Kinderreisepass
  • Geburtsurkunde bzw. Eheurkunde (kann nachgereicht werden)
  • Wohnungsgeberbescheinigung( Bestätigung des Wohnungsgebers bzw. Wohnungseigentümers), Mietvertrag nicht mehr ausreichend

Zur Beantragung eines Personalausweises:

  • Geburtsurkunde im Original (falls noch nicht vorgelegt)
  • 1 biometrietaugliches Passbild
  • ggf. alter Personalausweis, wenn vorhanden
  • ggf. Namensänderungsurkunde im Original (bei Namensänderung)
  • ggf. Eheurkunde im Original (nach erfolgter Eheschließung mit Namensänderung)

Zur Beantragung eines Reisepasses:

  • Geburtsurkunde im Original ( falls noch nicht vorgelegt)
  • Personalausweis
  • 1 biometrietaugliches Passbild
  • ggf. bisheriger Pass
  • bei Jugendlichen unter 18 Jahren: Zustimmung beider Elternteile

Zur Beantragung eines Expresspasses:

  • Geburtsurkunde im Original (falls noch nicht vorgelegt)
  • Personalausweis
  • 1 biometrietaugliches Passbild
  • ggf. bisheriger Pass

Zur Beantragung eines Kinderreisepasses:

  • Geburtsurkunde im Original (falls noch nicht vorgelegt)
  • 1 biometrietaugliches Passbild
  • Zustimmung beider Elternteile
  • ggf. bisheriger Pass
  • mit Kind

Zur Beantragung eines Führungszeugnisses:

  • Personalausweis
  • nur persönliche Beantragung
  • Antragsteller muss mitteilen, ob das Führungszeugnis für eine Behörde ist oder für andere Zwecke benötigt wird ( z.B. Bewerbungen)

Zur Beglaubigung:

  • beglaubigt werden u.a. Zeugnisse / Urkunden / Zertifikate (in deutscher Sprache)
  • weiterhin sind Kopien zur Beglaubigung mitzubringen
  • Personenstandsurkunden dürfen nicht vom Einwohnermeldeamt beglaubigt werden z.B.: Geburtsurkunden, Eheurkunden, Sterbeurkunden
  • nicht beglaubigt werden Kopien, die nicht vom Original zu unterscheiden sind, z.B. auch Farbkopien

Führungszeugnis

Beim Bundesamt für Justiz können Sie folgende Anträge online stellen:
  • Führungszeugnisse
  • Auskünfte aus dem Gewerbezentralregister

Gebühren der Meldestelle

Information gemäß Art. 13 der Datenschutz-Grundverordnung

Öffnungszeiten
t_bs_volkshaus.jpg

Volkshaus (Rathaus)

Sprechzeiten der Verwaltung und der Bürgermeisterin
Zuständigkeit

Herr Frank Zickerow

Organisation
Stadtverwaltung Wildau
Adresse
028
Telefon
+49 (3375 ) 5054-59
E-Mail
[E-Mail anzeigen]

Frau Kerstin Schmidt

Organisation
Stadtverwaltung Wildau
Adresse
028
Karl-Marx-Straße 36

15745 Wildau
Telefon
+49 (3375 ) 5054-60
E-Mail
[E-Mail anzeigen]