wildau.de »Startseite »Aktuelles »Meldungsübersicht »Mitteilung des Bereiches Liegenschaften zur Erhöhung des Pachtzinses für sogenannte „Erholungsgrundstücke“
13.11.2018 Nach Auswertung der Zahlen des Jahres 2017 im aktuellen Grundstücksmarktbericht des Gutachterausschusses des Landkreises Dahme-Spreewald sind überall die Bodenrichtwerte gestiegen. Dies hat auch Einfluss auf die Höhe der Pacht für Gärten und Erholungsgrundstücke.
Die Stadt Wildau wird daher erstmals seit 2012 die Pacht entsprechend anpassen. Zum 1. Januar 2019 werden deshalb die durchschnittlichen Pachten für Grundstücke von bisher 1,15 € auf 1,20 € pro qm pro Jahr und alle anderen Pachten für Grundstücke prozentual angehoben. Die betroffenen Pächter werden bis ca. Ende Februar 2019 persönlich angeschrieben. Für Rückfragen steht Fr. Kühn zu den üblichen Sprechzeiten der Stadtverwaltung Wildau im Volkshaus, Zimmer 30 zur Verfügung oder ist telefonisch unter 505462 bzw. per E-Mail unter [E-Mail anzeigen] zu erreichen.
Meldungsarchiv