wildau.de »Startseite »Aktuelles »Meldungsübersicht
Meldungen aktuell
17.01.2022

Corona-Teststellen in Wildau

IMG_9896.jpeg
Grundsätzlich haben asymptomatische Personen gemäß § 4a Coronavirus-Testverordnung einen Anspruch auf eine kostenlose Testung mittels PoC-Antigen-Test (Schnelltest) - der sogenannten „Bürgertestung“. Bitte teilen Sie vor Beginn ...
13.01.2022

Sanierung Hasenwäldchen – Abbau Bauzaun

Hasenwäldchen.jpg
Nachdem die Baumpflanzungen im Hasenwäldchen bis Ende 2020 weitestgehend realisiert waren, wurde der Bauzaun zum Schutz der Neuanpflanzungen bisher vor Ort belassen.

In der ersten Februarwoche 2022 wird nunmehr der Bauzaun abgebaut, so dass diese neu geschaffene ‚kleine Grünoase‘ für die Wildauer zur Nutzung dann wieder zur Verfügung steht.

Zwischenzeitlich wurden in diesem Bereich Bänke aufgebaut. Die Papierkörbe werden noch ergänzt, da diese bisher leider noch nicht geliefert werden konnten.
13.01.2022

Hundeauslaufplatz – Eröffnung in Abhängigkeit von der Witterung im März 2022

Hundeauslaufplatz.jpg
Der zukünftige Hundeauslaufplatz befindet sich am Ende der südlichen Fichtestraße zwischen dem Weg an der Autobahn und dem Tonteich.
Unmittelbar nach Eingang der Baugenehmigung wurde mit den Arbeiten für den Hundeauslaufplatz begonnen. So konnte bis Ende 2021 die umlaufende Einzäunung bereits fast vollständig realisiert werden. ...
12.01.2022

Zwischenreinigung der Straßen / Termine für die Straßenreinigung 2022

IMG_9905.jpeg
Beginnend mit dem morgigen Donnerstag, den 13.01.2022, fährt die Kehrsaugmaschine der Firma FAM in Wildau in den Straßen der Reinigungsklassen 1 und 2 Zwischenreinigungen, welche am Montag, den 17.01.2022, abgeschlossen sein werden.
Aufgrund der Kurzfristigkeit werden keine Halteverbotsschilder aufgestellt. Eventuell parkende Fahrzeuge werden großräumig umfahren. Wir bitten trotzdem um Beachtung.

Gleichzeitig möchten wir Ihnen die Termine für die Straßenreinigungen der Reinigungsklassen 1 und 2 in diesem Jahr bekanntgeben:

Termine für die Straßenreinigung 2022.pdf
11.01.2022

Pflegepersonal gesucht: Aufruf an die Bevölkerung

Freiwillige Helfer dringend gesucht / medizinische Vorerfahrung von Vorteil

Die fortschreitende Corona-Pandemie mit neuen Virusvarianten stellt die Pflegeeinrichtungen in Wildau mit zusätzlich anfallenden Aufgaben vor große personelle Herausforderungen. ...
04.01.2022

Weiteres Impfangebot in Wildau

Ein weiteres Impfangebot gibt es in Wildau am Freitag,
den 07.01.2022, von 09.00 - 13.00 Uhr.
Mehr Informationen unter:
https://wg-wildau.de/impfaktion-der-wgw/
22.12.2021

Hundeauslaufplatz

Arbeiten am Hundeauslaufplatz.JPG
Der zukünftige Hundeauslaufplatz befindet sich am Ende der südlichen Fichtestraße zwischen dem Weg an der Autobahn und dem Tonteich.
21.12.2021

Impfangebote im A10-Center

Impfen ASB KW 52-53-01.PNG
Weitere Impfangebote des ASB im A10-Center in Wildau

In den kommenden drei Wochen bietet das Impfzentrum des ASB Regionalverband Mittel-Brandenburg e. V. im A10 Center Wildau Impfungen an.
17.12.2021

Einschränkung der Öffnungszeit in der Stadtverwaltung Wildau vom 19.01.2022-21.01.2022

Aufgrund von Wartungsarbeiten an der Software in den Fachbereichen Einwohnermeldeamt und Gewerbeamt kann in diesen beiden Fachbereichen an den Tagen nicht im System gearbeitet werden.
14.12.2021

Gefahrenabwehr im Randbereich des Hasenwäldchens

Im Auftrag der Stadt Wildau wurden in den letzten Tagen im Rahmen der Gefahrenabwehr 46 Bäume im Randbereich des Hasenwäldchens entlang der Wege gefällt.
08.12.2021

Corona Impfungen im A10-Center

Corona Impfungen im A10-Center vom 9.12. bis 11.12.2021 jeweils ab 9:30 Uhr
30.11.2021

Weihnachtswunschbriefkasten

Weihnachtspost.jpg
Auch in diesem Jahr können die kleinen Wildauerinnen und Wildauer ihre Weihnachtsbriefe, Wunschzettel und Bilder wieder an den Weihnachtsmann senden. Der rote Wunschbriefkasten befindet sich bis zum 12. Dezember 2021 auf dem Marktplatz in der „Neuen Mitte“.
29.11.2021

Aufruf zur ehrenamtlichen Mitarbeit

Wir möchten, dass alle in Wildau gehört und beteiligt werden und suchen
Bürgerinnen und Bürger, die an der Gestaltung unserer Stadt mitwirken wollen.
Haben Sie Interesse an einer ehrenamtlichen Tätigkeit ?
26.11.2021

Bekanntmachung

Um die rasante Ausbreitung der wesentlich infektiöseren Delta-Variante von SARS-CoV-2 zu bremsen, verschärfte das Land Brandenburg die Corona-Maßnahmen deutlich.
Daher ist ein Besuch des Rathauses Wildau ab dem 01.12.2021 nur noch nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Besucher sollten sich an die 3-G-Regel halten.
26.11.2021

Ab 01.12.2021 Klimaschutzmanager in Wildau

Die Stadt Wildau engagiert sich vorbildlich für den Klimaschutz

Dank der Förderung durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit wird es in der Stadtverwaltung Wildau ab dem 01.12.2021 einen Klimaschutzmanager geben.
18.11.2021

FilmFestival Cottbus zu Gast bei der TH-Wildau

Am Samstag, den 20. November 2021 gastiert an der TH Wildau das FilmFestival Cottbus.
Aus diesem Anlass zeigt die TH Wildau um 15:00 Uhr als Stream, den Dokumentarfilm A NEW SHIFT von Jindřich Andrš, mit anschließender Diskussion von Zeitzeugen und Gästen.
Nähere Infos finden Sie unter:http://www.th-wildau.de/hochschule/aktuelles/filmwerkstadt-online/
12.11.2021

Erkältungssymptome: Darf mein Kind in die Schule oder Kita?

Wie auch schon vor der Corona-Pandemie gilt, dass Kinder, die eindeutig krank sind, nicht in die Schule und Kindertagesstätte gebracht werden. Die Einschätzung, ob Ihr Kind krank ist, treffen auch weiterhin grundsätzlich Sie als Eltern.
Hierbei ist zu beachten: plakat_covid_wegweiser-a4_farbig (003).pdf
12.11.2021

Corona-Zahlen schnellen in die Höhe

BMG_C-19_200414_Sharepic_Angeheftet_MM_FB.png
Die Inzidenzwerte steigen rasant an. Wir bitten daher bereits jetzt, die Regelungen der ab dem 15.11.2021 geltenden Eindämmungsverordnung zu beachten und bitten darum, Kontakte auf das unbedingt Notwendige zu reduzieren. Weitere Hinweise, insbesondere zu Veranstaltungen, finden Sie hier:
KKm.brandenburg/Eindämmungsverordnung
11.11.2021

Volkshaus soll für Bürgerinnen und Bürger weiterhin geöffnet bleiben

Volkshaus Wildau
Liebe Bürgerinnen und Bürger,

auch wenn die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Dahme-Spreewald mit dem heutigen Tag, den 11.11.2021, einen Rekordwert von 384 erreichte, soll das Volkshaus Wildau zu den allgemeinen Öffnungszeiten weiterhin für Bürgerinnen und Bürger zugänglich sein. „Die Verwaltung bittet jedoch darum, aktuell nur wirklich notwendige Amtsgänge zu erledigen und, falls möglich, im Vorfeld einen Termin zu vereinbaren. Dies ist auf dem Portal https://www.terminland.de/stadt-wildau/ möglich.“, so Bürgermeisterin Angela Homuth.

Wer einen Termin in anderen speziellen Sachgebieten bekommen möchte, kann sich telefonisch oder per E-Mail jeweils an die auf der städtischen Internetseite https://www.wildau.de/Stadtverwaltung-678380.html angegebenen Mitarbeiter/- innen wenden.

Außerdem wird darauf hingewiesen, dass die Abstands- und Hygieneregeln weiter zu beachten sind. Es gilt im Volkshaus die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske.

Bitte bleiben Sie gesund!
11.11.2021

Baumfällungen auf den Dahmewiesen

Mitte November beginnen umfangreiche Baumfällungen auf den Wildauer Dahmewiesen. Insbesondere entlang der Karl-Marx-Straße hat sich ein invasiver Neophyt, der Eschenahorn, breit gemacht. Bevor dieser sich weiter ausbreitet und heimische Arten der Feuchtwiesen bedroht, müssen alle Exemplare dieser Baumart gefällt werden. ...
09.11.2021

Pressemitteilung

Bild: Verbraucherzentrale Brandenburg
Verbraucherschutz für Bürger - "DAS DIGIMOBIL" kommt 2022 nach Wildau


In diesem Jahr haben zahlreiche Brandenburger Kommunen sich um Verbraucherschutz vor Ort beworben. Für den Landkreis Dahme-Spreewald erhielt neben Lübben und Luckau auch die Stadt Wildau den Zuschlag der Brandenburger Verbraucherzentrale.

Beginnend mit dem 20.01. wird die Verbraucherzentrale im Jahr 2022 an 13 Donnerstagen jeweils von 9:30 Uhr bis 14:00 Uhr auf dem unteren Marktplatz in Wildau präsent sein. ...
02.11.2021

Pressemitteilung

Nachfolgend möchte ich zu einigen Fragen, die immer wieder, auch seitens der Presse, aufgeworfen werden, Stellung nehmen:

- U.a. äußert die BI immer wieder, dass ich für Gespräche nicht zur Verfügung stehen würde.

Neben den bereits bestehenden Kontaktmöglichkeiten für die Bürger, wie z.B. die regulären Öffnungszeiten im Rathaus, Telefon und Email sowie das Bürgerportal „der Maerker“, habe ich während meiner Amtszeit die digitale Sprechstunde der Bürgermeisterin, Speakers Corner und die Möglichkeit der Onlineterminbuchung in den Fachbereichen eingeführt. Weiterhin bin ich oft im Ort unterwegs und da auch jederzeit ansprechbar, was gut genutzt wird. All diese Möglichkeiten werden von den Bürgern gut angenommen.

Den Mitgliedern der BI wurden bereits mehrere Gespräche angeboten und schon mit ihnen geführt. So gab es ein Gespräch mit Hr. Prof. Dr. Ungvári im Rathaus und auch mit Hr. Kuhn gab es mehrere Gespräche zu den verschiedensten Themen. Auch Frau Stüber-Errath wurden bereits mehrfach Gespräche angeboten. Diese wurden von ihr bisher aber leider alle abgelehnt.

- Weiterhin wurde ich darauf angesprochen, dass es im Rathaus in den vergangenen 2 Jahren, also seit meinem Amtsantritt, vermehrt zu Kündigungen gekommen ist und Kritik an mir mit Gerichtsverfahren unterbunden wird.

Dem ist nicht so. Es gab arbeitgeberseitig nicht eine einzige Kündigung im Rathaus.

Zu den Gerichtsverfahren möchte ich nur ein Beispiel anbringen. Das von Herrn Hillebrand gegen die Stadtverordnetenversammlung angestrebte Verfahren hat er verloren. Im Nachgang dazu hat er dann die Stadt Wildau verklagt. Dieses Verfahren ist noch immer nicht beendet, da das Gericht es allenfalls als durchschnittlich dringlich betrachtet. Das verursacht demzufolge natürlich unnötige Kosten. Insgesamt aber halten sich die Beratungskosten der Stadt Wildau im Rahmen des Haushaltsplanes.

Angela Homuth
Bürgermeisterin
01.11.2021

Pressemitteilung vom 22.10.2021 -NUDAFA-Reallabor-

Die Gestaltung der Mobilitätswende durch interkommunale Radverkehrsförderung in
Eichwalde geht in eine neue Runde: Erstes Treffen der NUDAFA-Projektgruppe.

211018_Pressemitteilung NUDAFA Phase 2.pdf
28.10.2021

Veränderte Zeiten bei Straßen- und Parkplatzreinigung

Wie das durch die Stadt beauftragte Unternehmen RUWE heute mitteilte, können die für Freitag, den 29.10.2021 geplante Straßenreinigung in der Reinigungsklasse 2 und die für Samstag, den 30.10.2021 vorgesehene Reinigung der Parkplätze nicht vorgenommen werden. Als Grund gab das Unternehmen Lieferschwierigkeiten bei Ersatzteilen für seine Einsatzfahrzeuge an. Die Reinigungen verschieben sich um eine Kalenderwoche und werden somit am 05.11.2021 bzw. am 06.11.2021 nachgeholt.

Etwaige Halteverbotsschilder werden wieder entfernt und in der kommenden Woche erneut aufgestellt.

Wir bitten Sie um Beachtung und danken Ihnen für Ihr Verständnis.

Liegenschaftsverwaltung
26.10.2021

Werde StammzellenspenderIn – Rette Leben

DKMS-Setcard-3er-005_CMYK.jpg
Alle 12 Minuten erhält in Deutschland ein Mensch die niederschmetternde Diagnose Blutkrebs, weltweit alle 27 Sekunden. Viele PatientInnen können ohne eine lebensrettende Stammzellspende nicht überleben und mit der Suche nach geeigneten SpenderInnen beginnt immer auch ein Wettlauf gegen die Zeit.
21.10.2021

Sonntagsöffnungen Wildau 2021

In der Stadt Wildau ist beabsichtigt, die Verkaufsstellen aus besonderem Anlass zum Jahresende 2021 an zwei Sonntagen zu öffnen.
Diese Tage und Öffnungszeiten werden mittels ordnungsbehördlicher Verordnung durch die örtliche Ordnungsbehörde festgesetzt.
Auf der Stadtverordnetenversammlung am 16.11.2021 ist die ordnungsbehördliche Verordnung Gegenstand der Tagesordnung.

EKBO.pdf
HBB.pdf
IHK.pdf
Katholisches Büro Berlin-Brandenburg.pdf
ver.di.pdf
19.10.2021

Gemeinsamer Austausch im Dialogforum Airport Berlin Brandenburg

Grafik zu Dialogforum.jpg
Machen Sie mit!
Online-Beteiligung für alle zur Zukunft der Region

Das Dialogforum hat ein Gemeinsames Strukturkonzept für die Zukunft der Region entwickelt. Bringen Sie ab 19. 10.2021 bis 01. 12.2021 Ihre Ideen und Anregungen ein.

https://beteiligung.dialogforum-ber.de/

...
15.10.2021

Hinweise zur Laubentsorgung

Die Stadtverwaltung Wildau gibt hiermit bekannt, dass das Laub der Straßenbäume in der Zeit von Oktober bis November wieder vom Bauhof der Stadt eingesammelt wird. Dazu ist das Laub der Straßenbäume auf Haufen unweit des Straßenrandes abzulegen, das Verkehrsgefährdungen ausgeschlossen sind. ...

Laubentsorgung Bauhof.pdf
30.09.2021

Wildauer Umwelttage 2021

„Viele Hände - schnelles Ende“, sagt der Volksmund.
So geschehen am 24. und 25. September bei den Wildauer Umwelttagen.
23.09.2021

Durchführung der Bundestagswahl 2021 unter Covid-19-Pandemiebedingungen

Bitte beachten Sie folgende Hinweise für den Besuch des Wahllokals am Wahlsonntag: ...
02.09.2021

Aufruf zur Teilnahme an den Wildauer Umwelttagen

Am 24. und 25. September finden jeweils in der Zeit von 9 bis 12 Uhr unsere Umweltage statt.

"Helfen Sie unseren Ort sauber zu halten - Wildau und unserem Planeten zuliebe".

Aufruf zur Teilnahme am Umwelttag 2021.pdf
25.08.2021

Informationen zur Bundestagswahl

Sehr geehrte Wähler und Wählerinnen,

die ersten Briefwahlanträge sind bei uns eingegangen. Momentan können diese noch nicht bearbeitet werden, da noch nicht alle nötigen Unterlagen vom Kreiswahlleiter bei uns eingegangen sind.

Wir bitten daher noch etwas um Geduld.

Vielen Dank!

Ihre Wahlbehörde
18.08.2021

Informationen zur Bundestagswahl

Sehr geehrte Wähler und Wählerinnen,

die Wahlbenachrichtigungen werden momentan gedruckt und verschickt.
Bis zum 05.09.2021 müsste jeder Wahlberechtigte seine Wahlbenachrichtigungskarte erhalten.
Sollten Sie keine Karte bekommen haben oder Fragen rund um die Wahl haben, können Sie sich gerne an Frau Jordan ( 03375/5054-52 ) oder Frau Hein (03375/5054-40) wenden.
10.08.2021

Achtung neue Wahllokale

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

wir haben die Nutzung der Wahllokale unter dem Gesichtspunkt der verschärften Hygiene-anforderungen zum Infektionsschutz aufgrund der derzeitigen Corona-Pandemie überprüft und sind zu dem Ergebnis gekommen, dass die Nutzung der Wahllokale „Villa 34“ und „Familientreff „Kleeblatt“ unter Pandemiebedingungen nicht möglich ist.

Dafür richten wir im Zentrum für Luft- und Raumfahrt ZLR III
Schmiedestraße 2, zwei Wahllokale für Sie ein.


Eine Übersicht über alle Wahllokale finden Sie hier: Wahllokale.JPG
06.08.2021

Fluglärm über der Stadt Wildau

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

seit dem 1. August 2021 wird auch das Stadtgebiet vermehrt, vor allem durch Maschinen der Easy-Jet, überflogen. Des Weiteren ist zu beobachten, dass auch die regulär über die Hoffmann-Kurve startenden Maschinen sich in verschiedenen Höhen befinden. Daher ist eine zusätzliche Lärmbelastung, vor allem der Bewohner des Dichterviertels und des Seniorenheimes zu verzeichnen. ...

https://www.dfs.de/dfs_homepage/de/Flugsicherung/Umwelt/Flughafen Berlin Brandenburg/

https://www.berlin-airport.de/de/nachbarn/externe-ansprechpartner/index.php
02.08.2021

Dahme-Pokal 2021

Pressemitteilung:
Nach einem Jahr Pause, aufgrund von Corona, sind nun mehr zum 16. Mal
Freizeitmannschaften zum Volleyball-Mix-Turnier am 23. / 24. Oktober 2021 nach
Eichwalde, Wildau, Königs Wusterhausen, Zeuthen und Schulzendorf geladen.

Dahme-Pokal 2021.pdf
30.07.2021

Stadtradeln - Radeln für ein gutes Klima

radeln.jpg
Wildau ist erstmals dabei.
Vom 21.8.2921 bis 11.9.2021 tritt Wildau beim STADTRADELN für Radförderung, Klimaschutz und Lebensqualität in die Pedale.
23.07.2021

Sonntagsöffnungen Oktober 2021

In der Stadt Wildau ist beabsichtigt, aus besonderem bzw. regionalem Anlass die Verkaufsstellen an zwei Sonntagen im Oktober 2021 zu öffnen. Diese Tage und Öffnungszeiten werden mittels ordnungsbehördlicher Verordnungen durch die örtliche Ordnungsbehörde festgesetzt.
30.06.2021

Unterstützung für die Kultur- und Kreativbranche

Der Landkreis Informiert:

Sehr geehrte Damen und Herren,
Liebe Kulturschaffende,

anbei möchten wir Sie auf die Pressemitteilung des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Energie (MWAE) aufmerksam machen.
https://mwae.brandenburg.de/sixcms/detail.php?id=999839
...
30.06.2021

Auch das Kleeblatt hat wieder geöffnet

Das Kleeblatt ist ab dem 28.06.2021 wieder geöffnet. In der Zeit vom 28.06.2021 - 16.07.2021 ist die Leiterin Frau Reichmuth in der Ferienbetreuung. ...
30.06.2021

Wildauer Rathaus ab 01.07.2021 wieder geöffnet

Liebe Bürgerinnen und Bürger von Wildau,

seit Anfang 2020 breitet sich das Coronavirus weltweit aus. Im März 2020 einigten sich Bund und Länder auf eine umfassende „Beschränkung sozialer Kontakte“ mit der Folge des 1. Lockdowns. Es folgten im November 2020 der „Lockdown light“, ab Dezember 2020 der 2. Lockdown und ab März 2021 erfolgte die Verlängerung des Lockdowns (sogenannter 3. Lockdown/ 3. Welle). ...
16.06.2021

Neue Umgangsverordnung

Mit dem heutigen Tag traten weitere Lockerungen in Kraft. Die aktuelle Umgangsverordnung finden Sie hier:

SARS-CoV-2-Umgangsverordnung vom 15.06.2021 (SARS-CoV-2-UmgV).pdf

SARS-CoV-2-Umgangs-VO vom 15.06.2021 - Anlage Bußgeldkatalog.pdf
15.06.2021

Störungen der Internetleitung im Rathaus Wildau

Aktuell gibt es im Rathaus ein Problem mit der Internetverbindung.
Aus diesem Grund kann es beim Bearbeiten von Sachverhalten oder beim Beantworten von E-Mails zu Verzögerungen kommen.
Wir bitten um Verständnis.
10.06.2021

Wichtige Informationen zur Beitragserhebung ab Juli 2021 in den Kitas und den Kindertagespflegestellen

Liebe Eltern,

die Richtlinie des Landes Brandenburg über die Gewährung von Zuwendungen zum Ausgleich von entgangenen Elternbeiträgen in der Kindertagesbetreuung findet ab Juni 2021 keine Anwendung mehr, weil aufgrund des landesweiten Rückgangs der Inzidenzzahlen immer weitere Öffnungsschritte ermöglicht werden, u.a. nehmen die Kitas, einschließlich der Horte und die Kindertagespflegestellen wieder den regulären Kitabetrieb auf. ...
26.05.2021

Präsenzunterricht in Grundschulen und Hortbetreuung ab 31.05.2021

Liebe Eltern,
bezugnehmend auf die Pressemitteilung des Landes Brandenburg vom 25.05.2021 möchten wir Sie vorab darüber informieren, dass unter der Voraussetzung einer 7-Tage-Inzidenz von unter 50 an drei aufeinanderfolgenden Tagen, der Präsenzunterricht in den Grundschulen ab 31.05.2021 wieder aufgenommen wird. Das bedeutet auch, dass der Hort in der Kita Wirbelwind wieder von 6 Uhr bis 19.30 Uhr geöffnet ist und alle Kinder mit einem bestehenden Hortvertrag den Hort besuchen können.

Hier der Link zur Pressemitteilung:

https://www.brandenburg.de/sixcms/detail.php?gsid=bb1.c.704012.de
20.05.2021

Die Büffel sind da

20210520_120925.jpg
Heute war es endlich soweit. Pünktlich um 11:45 Uhr kamen die Büffel aus ihrem Winterquartier nach Wildau zurück. Es herrschte große Spannung und Aufregung bei Klein und Groß genauso wie bei den Büffeln. Als die Büffel vorsichtig an das Tor zu ihrem Sommerquartier gefahren und der Trailer geöffnet wurde, waren alle ganz still und viele gespannte Kinderaugen warteten auf Lena, Madonna und Lina. Langsam wurden sie auf die Wiese geführt. Aber als unsere 3 Sommergäste festen Boden unter den Füßen spürten, waren sie nicht mehr zu bremsen. Sofort preschten sie los und erkundeten das Terrain.
20.05.2021

Schutz der Artenvielfalt auf städtischem Grün

IMG_8990.jpeg
Heute am 20. Mai ist Weltbienentag. Um der Schlüsselrolle der Biene in der Natur Rechnung zu tragen, ...
18.05.2021

Informationen zu den aktuellen Corona-Regeln

Corona-Regeln ab 21. Mai.jpg
Erste Erleichterungen sind bereits seit dem 12. Mai in Kraft. Weitere Lockerungsschritte - die stabile 7-Tages-Inzidenz unter 100 vorausgesetzt – folgen am 21. Mai und am 1. Juni.


Eine detaillierte und übersichtlich gestaltete Info-Seite hält das Land Brandenburg bereit:

https://kkm.brandenburg.de/kkm/de/
10.05.2021

Vermietung von Gewerberäumen

IMG_8931.JPG
Nähere Informationen erhalten
Sie durch das im Anhang
eingefügte Expose im pdf-Format,
wenn Sie auf weiterlesen klicken.
06.05.2021

Informationen zum Eichenprozessionsspinner

EPS `pralles Gespinst´.jpg
Achtung: Jegliche Arten von Raupen und Gespinsten sollten nicht berührt werden!
Wir weisen die Bürgerinnen und Bürger auf die Gefahren und Vorsichtsmaßnahmen hin, die bei Befall bzw. Kontakt mit den Raupen des Eichenprozessionsspinners und ihren Brennhaaren auftreten können. Sie reizen die Haut mechanisch und chemisch mit unangenehmen Folgen wie Juckreiz, Hautentzündung, Reizungen der Augen oder Atemwege, Fieber, Schwindel. Auch Haustiere können betroffen sein. Weitere Informationen : EPS-Artikel 05-2021.pdf
Bitte melden Sie Nester und entsprechende Prozessionen an Herrn Starke unter Tel.: 03375-505458 oder Frau Joksch unter Tel. 03375-505417 sowie per E-Mail: [E-Mail anzeigen] und [E-Mail anzeigen].
05.05.2021

Digitale Sprechstunde der Bürgermeisterin ab dem 11.05.2021 immer dienstags von 16.00-18.00 Uhr

digitale Bürgersprechstunde.png
Liebe Bürgerinnen und Bürger,

es ist vorgesehen, immer dienstags von 16.00-18.00 Uhr eine digitale Sprechstunde der Bürgermeisterin einzurichten. Das ist zeitlich ein sehr anspruchsvolles Vorhaben und wir bitten bereits jetzt um Entschuldigung, sollte es Anlaufschwierigkeiten geben.
05.05.2021

Fördermittelbescheid über 1,54 Mio. € für die neue Kita am Hasenwäldchen

Im März erst die Grundsteinlegung, im April das Richtfest und am 29.04.2021 erhielt die Stadt Wildau als Bauherrin der neuen Kita am Hasenwäldchen einen Fördermittelbescheid über 1,54 Mio. €. Mit diesem Betrag fördert das Land Brandenburg den Bau der Kita in Wildau. Es entstehen auf 2 Etagen 14 Gruppenräume und weitere Funktionsräume.
04.05.2021

Baumpflanzungen bitte nur auf Eigentum oder in Abstimmung mit dem Eigentümer!

DSC01890.JPG
Über jeden neu gepflanzten Baum sollte man sich eigentlich freuen können …. eigentlich ….
wird er doch zum Sauerstoffproduzent, Schattenspender, Stadtbildverschönerer etc.
Nun ist es mit dem alleinigen Pflanzen allerdings nicht getan. Denn ein Baum muss „erzogen“, gepflegt und gewässert werden, damit er sich gut entwickelt und seinen gewünschten Beitrag auch leisten kann!
30.04.2021

Ergänzung zu gestriger Nachricht der Suchschachtungen des sanierten Abschnitts der L401 - Richard-Sorge-Straße -

Arbeiten im Seitenbereich des sanierten Abschnitts der L 401 – Richard-Sorge-Straße
Die gestrigen Suchschachtungen brachten die Erkenntnis, dass gleich an Ort und Stelle Reparaturen durchzuführen sind. Diese werden bis zum 04. Mai abgeschlossen. Eine Sperrung der Straße ist nicht erforderlich, da die Arbeiten im Bereich der unbefestigten Nebenanlagen erfolgen.
Stadt Wildau Bauverwaltung
29.04.2021

Havarie Steuerkabel Wasserwerk Eichwalde Wildau Richard-Sorge-Straße 30-32

Suchschachtungen Seitenbereich sanierter Abschnitt L 401 – Richard-Sorge-Straße – am 29./30.04.
Auslöser der Grabungsarbeiten ist der DNWAB. Ein Elektro-Steuerkabel zum Wasserwerk Eichwalde ist beschädigt, wodurch ein Ausfall der Wasserversorgung befürchtet wird. Um den Schaden schnellstmöglich zu beheben, müssen im unbefestigten Seitenbereich (Grünbankett) an der L 401 – hier gegenüber Tankstelle/Autohaus - Suchschachtungen durchgeführt werden, um den genauen Schadensort einzugrenzen.
Stadt Wildau Bauverwaltung
28.04.2021

6. Änderungsverordnung vom 23.04.2021 zur 7. Corona-Eindämmungsverordnung

BGBl. 2021,T.I Nr.18 - u.a. Änd.d.Infektionsschutzges.v.22.04.2021.pdf
Aus der Pressemitteilung 2021/0078 des Landkreises Dahme-Spreewald vom 26.04.2021

6. VO zur Änd. d. 7. Corona-Eindämmungs-VO vom 23.04.2021.pdf
Die Lesefassung der kompletten geänderten Verordnung ist u.a. zu finden unter „bravors brandenburg 7. Eindämmungsverordnung“.
22.04.2021

Durchführung der jährlichen Standfestigkeitsprüfung von Grabmalen auf dem Waldfriedhof Wildau

Die Stadt Wildau gibt bekannt, dass ab dem 17. Mai 2021die jährliche Durchführung der Standfestigkeitsprüfung von Grabmalen auf dem Waldfriedhof Wildau vorgenommen wird.

Standfestigkeitsprüfung 2021.pdf
22.04.2021

Richtfest für die Kita am Hasenwäldchen

20210422_112545.jpg
Nachdem am 14.03.2021 der Grundstein gelegt wurde, konnte heute bereits nach knapp 3 Monaten Bauzeit schon Richtfest gefeiert werden. Die Bauarbeiten im Innenbereich können nun ohne Probleme ausgeführt werden. Auf über 3.000 m² Fläche befinden sich auf 2 Etagen 14 Gruppenräume für bis zu 250 Kinder sowie 3 zusätzliche Bewegungsräume und 2 Speisebereiche.
18.04.2021

5. Änderungsverordnung vom 18.04.2021 zur 7. Corona-Eindämmungsverordnung

Zusätzliche Information:
  • die Lesefassung der kompletten geänderten Verordnung ist zu finden unter „bravors brandenburg 7. Eindämmungsverordnung“
15.04.2021

4. Änderungsverordnung vom 15.04.2021 zur 7. Corona-Eindämmungsverordnung

Zusätzliche Information:

  • die Lesefassung der kompletten geänderten Verordnung ist zu finden unter „bravors brandenburg 7. Eindämmungsverordnung“
15.04.2021

Gedenken der Verstorbenen in der Corona-Pandemie am 18.04.2021

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier richtet am 18. April 2021 um 13.00 Uhr im Konzerthaus Berlin am Gendarmenmarkt die zentrale Gedenkfeier für die in der Corona-Pandemie Verstorbenen aus.
13.04.2021

Information des Gesundheitszentrums Wildau

Impftermine für Covid Impfungen im Gesundheitszentrum Wildau

Impfungen sind für folgende Patienten derzeit im Gesundheitszentrum Wildau möglich:

1. Alle Patienten älter als 70 Jahre, in Ausnahmefällen auch Patienten älter als 60 Jahre
2. Patienten mit Impfbescheinigungen bei entsprechenden Krankheitsbildern
3. Patienten mit Arbeitgeberbescheinigungen lt. Priorisierungsgruppe
08.04.2021

3. Änderungsverordnung vom 08.04.2021 zur 7. Corona-Eindämmungsverordnung

Zusätzliche Information:

  • die Lesefassung der kompletten geänderten Verordnung ist zu finden unter „bravors brandenburg 7. Eindämmungsverordnung“
01.04.2021

2. Änderungsverordnung vom 30.03.2021 zur 7. Corona-Eindämmungsverordnung vom 06.03.2021

2. VO zur Änd. der 7. EindämmungsVO vom 30.03.2021.pdf

Zusätzliche Information:

  • die Lesefassung der kompletten geänderten Verordnung ist zu finden unter „bravors brandenburg 7. Eindämmungsverordnung“
  • Hinweise zu den Regelungen über die Osterfeiertage sind nachzulesen unter „Koordinierungszentrum Bandenburg – Pressemitteilungen MSGIV – 31.03.2021 – Ostern, Fragen und Antworten“
01.04.2021

Gesonderte Öffnungszeiten der Coronateststelle an der TH Wildau

Die Öffnungszeiten der Coronateststelle an der TH Wildau sind auch über Ostern für Sie geöffnet.

Samstag, den 03.04.2021 von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Montag, den 05.04.2021 von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr
31.03.2021

Einreichung der Erklärung zum Betreuungsverzicht bis zum 15.04.2021

Liebe Eltern,
auch im Monat April können Sie Erklärungen zum Betreuungsverzicht oder zum teilweisen Verzicht bis zum 15.04.2021 in der Kitaverwaltung einreichen.

Erklärung zum Verzicht auf Betreuung.pdf
26.03.2021

Früjahrsspülung 2021

Die Dahme-Nuthe Wasser-, Abwasserbetriebsgesellschaft mbH hat Ihre Termine für die bevorstehende Frühjahrsspülung veröffentlicht.

Für die Stadt Wildau ist folgender Zeitraum festgelegt worden:

03.05.2021 bis 08.05.2021

Da es ein detaillierter Spülplan ist, informieren Sie sich bitte über den straßenbezogenen Spülplan auf der Internetseite des Märkischen Abwasser- und Wasserzweckverbandes (http://www.mawv.de) oder der DNWAB (http://www.dnwab.de)
25.03.2021

Anlaufstelle für Corona-Antigen-Schnelltests

Corona-Teststelle der Kassenärztlichen Vereinigung Brandenburg (KVBB)

an der TH Wildau
Hochschulring 1
15745 Wildau

Öffnungszeiten
Montag: 15:00 bis 17:00 Uhr
Dienstag, Donnerstag und Samstag:
10:00 Uhr - 12:00 Uhr

Durchführung von PCR-Tests möglich
18.03.2021

Stellungnahme zu Presseartikeln vom 17.03.2021

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

die Artikel in der Märkischen Allgemeinen Zeitung und auch im KAWE-Kurier vom 17.03.2021 veranlassen mich, einiges klarzustellen:
Jahrzehntelang wurde die Politik in Wildau vom sogenannten „Wildauer Weg“ geprägt, das heißt, es wurde parteiübergreifend ohne Rücksicht auf parteipolitische Interessen das Ziel verfolgt, gemeinsam für die Stadt Wildau das Beste zu erreichen. Seit der Kommunalwahl 2019 und der Niederlage des Bürgermeisterkandidaten der Linken ist das in Wildau leider nicht mehr der Fall. Seitdem versteht sich DIE LINKE als Opposition zum Rest der Stadtverordnetenversammlung, wie der Fraktionsvorsitzende Herr Hillebrand erst jüngst äußerte. Dabei verkennt die Fraktion, dass es sich nicht um die großen Landes- oder das Bundesparlament handelt, sondern um ein Kommunalparlament. Das Mandat eines Stadtverordneten wird scheinbar mit der Sprecherfunktion der „Sozialistischen Linken“ vermengt. Der beschriebene „Wildauer Weg“ ist so nicht realisierbar. Vielmehr wird regelmäßig versucht, Zwietracht in die Stadt zu bringen und anderen zu schaden. Das ist sehr bedauerlich.
17.03.2021

Grundsteinlegung für unsere neue Kita Am Hasenwäldchen

Grundsteinlegung_Bild 1_17.03.2021
Es geht zügig voran und heute war die Grundsteinlegung. Die Arbeiten sind im Zeitplan und wie man sehen kann, steht bald auch schon das nächste Ereignis an: Richtfest
16.03.2021

Weitere Teilschließung der Kita Am Markt ab dem 16.03.2021

Liebe Eltern,

leider hat sich ein weiterer positiver Corona-Fall in der Kita Am Markt bestätigt. Das Gesundheitsamt des Landkreises Dahme-Spreewald hat ab dem 16.03.2021 die Gruppen 8 und 9 der Kita am Markt unter Quarantäne gestellt. Die genaue Quarantänezeit ist uns noch nicht bekannt. Es sind 40 Kinder und 5 ErzieherInnen betroffen.
11.03.2021

Erinnerung zur Einreichung der Erklärungen zum Betreuungsverzicht

Liebe Eltern,
bitte denken Sie bis zum 15.03.2021 an die notwendigen Verzichtserklärungen, ob Sie freiwillig im Monat März vollständig bzw. 50% auf Ihren Betreuungsanspruch in unseren Kitas verzichten.

Erklärung zum Verzicht auf Betreuung.pdf

Wenn Sie nur 50% der Betreuungsleistung in Anspruch nehmen wollen, dann müssen Sie zwingend mit der Kitaleitung Einvernehmen über die Verteilung der Betreuungsleistung herstellen.

Ohne Vorlage der Verzichtserklärungen und tatsächlicher Einhaltung dieser muss leider der volle Monatsbeitrag bzw. der hälftige Monatsbeitrag erhoben werden.

Wir danken für Ihr Verständnis. Bleiben Sie gesund!
11.03.2021

Teilschließung der Kita Am Markt seit dem 10.03.2021

Liebe Eltern,
leider hat das Gesundheitsamt des Landkreises Dahme-Spreewald ab dem 10.03.2021 aufgrund eines positiven Corona-Befundes die Gruppen 1, 2 und 4 der Kita am Markt zum Teil bis zum 18.03.2021 unter Quarantäne gestellt. Es sind 62 Kinder und 6 ErzieherInnen betroffen.
11.03.2021

Antigen Schnelltest gemäß Testverordnung vom 08.03.2021

Nach der Testverordnung vom 08.03.2021 besteht für jede(n) Bürger*in die Möglichkeit, sich mittels Antigen-Schnelltest einmal pro Woche auf das Coronavirus Sars CoV-2 testen zu lassen.

Die Teststelle der Kassenärztlichen Vereinigung Brandenburg für den Landkreis Dahme-Spreewald an der TH Wildau bietet solche Schnelltests ab 15.03.2021 immer Dienstag und Donnerstag in der Zeit von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr an.

Bitte vereinbaren Sie hierfür einen Termin über das Online-Buchungsportal http://www.eterminservice.de oder die App 116 117. Bitte haben Sie Verständnis, dass die Testanzahl begrenzt ist.
09.03.2021

Dahme-Seenland präsentiert sich digital auf der ITB now

Durch die aktuelle Situation werden große Messen derzeit nur digital und in kleinerem Rahmen durchgeführt. Der Tourismusverband Dahme-Seenland e.V. beteiligt sich bei den beiden großen Tourismusmessen

Pressemitteilung Beteiligung BTF und ITB 2021.pdf
09.03.2021

Öffnung der Bibliothek der Stadt Wildau

Ab 10.03.2021, 10.00 Uhr wird die Stadtbibliothek Wildau entsprechend § 23 der Siebten Verordnung über befristete Eindämmungsmaßnahmen aufgrund des SARS-CoV-2-Virus und COVID-19 im Land Brandenburg ihre Türen wieder öffnen.

Die schon bekannten Hygiene- und Abstandsregeln gelten weiterhin.

Bitte beachten Sie, dass Sie sich für den Bibliotheksbesuch anmelden müssen!
Tel. 03375/500420
08.03.2021

Verschiebung Termin Grundsteinlegung

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

die ursprünglich für den 10.03.2021 geplante Grundsteinlegung der Kita am Hasenwäldchen muss leider witterungsbedingt auf den 17.03.2021, 11.00 Uhr verschoben werden.
04.03.2021

Seitens der Presse wurden der Stadt Wildau folgende Fragen zu einem offenen Brief von Frau Stüber-Errath gestellt

Nehmen Sie die Stimmung in der Bevölkerung ebenfalls als angespannt war?
Was sagen Sie zu den Bestechungsvorwürfen?
Wieso wurde dem Familienprojekt „Seifenblase“ die Unterstützung der Stadt versagt?
Inwiefern passt dieser Beschluss zum Leitbild der SPD?
Im offenen Brief wird Ihnen Herzlosigkeit und soziale Kälte vorgeworfen: Was sagen Sie dazu?

Um die Fragen der Presse zu verstehen, ist hier der offene Brief:
offener Brief Frau Stüber-Errath.pdf

und hier sind die Antworten auf die Fragen der Presse:
Antwort der Bürgermeisterin auf die Fragen der Presse.pdf
03.03.2021

Ausbau der offenen und digitalen Infrastruktur in Wildau

Nach dem erfolgreichen Ausbau der Glasfaser-Infrastruktur u.a. in Zeuthen hat das Unternehmen Open Infra GmbH nun auch Wildau erreicht und ist schon sehr aktiv. Einige Anwohner, insbesondere im Bereich der Waldsiedlung, haben dies schon bemerkt.
25.02.2021

Aufruf zur Mitarbeit im Familienbeirat

Mit Beschluss S 11/215/20 der Stadtverordnetenversammlung erfolgte die 6. Änderung der Hauptsatzung. Mit dieser Änderung wurde im § 3 u.a. die Bildung eines Familienbeirates aufgenommen.
25.02.2021

Verkauf eines stadteigenen Baugrundstückes

Die Stadt Wildau verkauft im Bieterverfahren das Grundstück Pirschgang 32. Nähere Informationen zum Grundstück und zum Verfahren finden Sie
hier: Objektbeschreibung Pirschgang 32.pdf
18.02.2021

Vermarktungsaktivitäten der Firma openinfra GmbH

Uns erreichen derzeit zahlreiche Beschwerden über teils ungebührliches Auftreten bei der Vorvermarktung von Glasfaseranschlüssen durch die Firma openinfra GmbH, weshalb wir an dieser Stelle klarstellen: Dieses Unternehmen arbeitet nicht im Auftrag der Stadt Wildau. Die entsprechenden Beschwerden werden unsererseits an die Geschäftsführung weitergeleitet.

Stadt Wildau
18.02.2021

Information zur Beitragserhebung für Personensorgeberechtigte

Liebe Eltern,

auf der Grundlage der neuen aktuellen Eindämmungsverordnung (gültig vom 15.02.21 bis 7.03.2021) beginnt in Brandenburg ab dem 22.02.2021 an den Grundschulen der Wechselunterricht.
18.02.2021

Information zur Ergänzung der Liste der kritischen Infrastrukturbereiche

Liebe Eltern,

mit der neuen Eindämmungsverordnung, die für die Kitas und Schulen ab dem 15.02.2021 gilt, wurde die Liste der kritischen Infrastrukturbereiche unter § 18 Absatz 5 Satz 2 Nr. 8 der Eindämmungsverordnung um die Leistungsverwaltung der Träger der Leistungen nach dem SGB V- Gesetzliche Krankenversicherung ergänzt.

Antragsformular Stadt Wildau 18_2_2021.pdf
17.02.2021

Unser Spielplatz „Am Marktplatz“ hat ein neues Gewand bekommen!

Spielplatz Markt S-Bahnwippen 2021_02_14.jpg
Er war nicht mehr so richtig schön anzusehen und wenig attraktiv für unsere Jüngsten. Der sehr zentral gelegene Spielplatz sollte bunter und fröhlicher werden.
12.02.2021

Pressemitteilung Seifenblase

Pressemitteilung Stadt fördert auch weiterhin ehrenamtliches Engagement der Wildauer Bürgerinnen und Bürger

Zum Projekt Seifenblase

Das Projekt Seifenblase erhält vom Trägerverein KJV Zuwendungen für die Finanzierung der Räume, des Personals (Ehrenamtskoordinatorin) und der Sachmittel für seine ehrenamtlichen Angebote.
05.02.2021

Klarstellung für Personensorgeberechtigte von Hortkindern

Liebe Eltern,

aufgrund von Nachfragen folgende weitere Klarstellungen:

1. Haben Ihre Kinder keinen Anspruch auf Notbetreuung müssen Sie keine verbindliche Erklärung abgeben.

Sollte im Monat Februar durch die neu zu erwartende Eindämmungsverordnung die Präsenzpflicht in der Grundschule ermöglicht und Wechselunterricht an der Grundschule durchgeführt werden, kann ihr Kind an den Tagen, an denen es Unterricht hat, regulär entsprechend der vereinbarten Betreuungsstunden den Hort besuchen.
04.02.2021

Erläuterungen zur verbindlichen Erklärung

Liebe Eltern,

die verbindliche Erklärung Ihrerseits ist durch uns als Träger zwingend einzufordern, da wir nur auf dieser Grundlage einen Anspruch auf die Erstattung von Pauschalen nach der Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen zum Ausgleich von entgangenen Elternbeiträgen in der Kindertagesbetreuung gegenüber dem Land Brandenburg haben und auch nur auf dieser Grundlage den Erlass oder die Minderung des Beitrages berücksichtigen können.
02.02.2021

Informationen zur Beitragsbefreiung von den Elternbeiträgen in den Kindertagesstätten und Tagespflegestellen

Liebe Eltern,

das Land Brandenburg hat am 28.01.2021 die Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen zum Ausgleich von entgangenen Elternbeiträgen in der Kindertagesbetreuung rückwirkend zum 1.01.2021 in Kraft gesetzt.

Erklärung zum Verzicht auf Betreuung.pdf
29.01.2021

Teilschließung aufgrund positiver Corona-Fälle in der Kita Am Markt

Liebe Eltern,

leider hat das Gesundheitsamt des Landkreises Dahme-Spreewald ab dem 28.01.2021 die Gruppen 3, 5, 10 und 11 der Kita am Markt für 14 Tage unter Quarantäne gestellt.
29.01.2021

Notbetreuung in Schulen und Hort ab 25.01.2021

Liebe Eltern,

nach der aktuellen Eindämmungsverordnung vom 22.01.2021 bleiben die Schulen und der Hort der Kita Wirbelwind bis zum 14.02.2021 geschlossen.
21.01.2021

Neue Informationen zu den Elternbeiträgen und den monatlichen Zuschüssen zur Mittagsversorgung

Liebe Eltern,

das Land Brandenburg arbeitet aktuell an einer Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen zum Ausgleich von entgangenen Elternbeiträgen in der Kindertagesbetreuung, die kurzfristig rückwirkend ab Januar 2021 in Kraft treten soll.