wildau.de »Lebensqualität »Wohnen »Wohnungsunternehmen »Wohnungsgenossenschaft

Wohnungsgenossenschaft

Die Wohnungsgenossenschaft Wildau e.G. ist Vermieter von 382 Ein- bis Vierraumwohnungen im Alt- und Neubaubestand in Wildau und Königs Wusterhausen OT Niederlehme.
Der Geschäftssitz der Wohnungsgenossenschaft befindet sich in der Schillerallee 3 in Wildau.

Alle Wohnungen sind ausgestattet mit Balkon, Gasetagenheizung, Kabel-TV-Anschluss mit optimalem Internet und Telefonanschluss. Darüber hinaus stehen überwiegend kostenfreie Pkw-Stellplätze zur Verfügung und auf Wunsch kann eine Garage gemietet werden. Die Häuser der Wohnungsgenossenschaft in Wildau befinden sich gut erschlossen in einem umfassenden Grünbereich.

Nach Erwerb der Mitgliedschaft erwarten die Mieter moderate Mieten und geringe Betriebskosten. Besonders begünstigt ist der Wohnstandort durch Autobahnanschluss, Busliniennetz und S-Bahnanschluss. Die Nähe zu Berlin, zum Flughafen BER sowie die an Wildau angrenzenden Ufer zum Dahme-Seengebiet, die den Wasserweg in den Spreewald erschließen, eröffnen den Mietern der Wohnungsgenossenschaft Wildau vielfältige Möglichkeiten.

Darüber hinaus bieten zahlreiche Vereine den Genossenschaftsmitgliedern ein reichhaltiges Freizeitangebot. In unmittelbarer Nähe zum Wohnstandort befinden sich mehrere kleine Einkaufsmärkte, das große A 10 Center mit Freizeitangeboten und Gastronomie, eine Grundschule mit Hort und eine Oberschule. Mehrere Kindertagesstätten, ein gut ausgestattetes Gesundheitszentrum, eine Sport- und Schwimmhalle (das Wildorado) sowie weitere Außensportanlagen und die Technische Hochschule Wildau (FH) runden die bevorzugte Lage des Wohnstandortes ab.

Wohnungsgenossenschaft
Ansprechpartner Herr Wernicke
Schillerallee 3
15745 Wildau

Tel.: 03375 / 500510
Fax: 03375 / 500510
E-Mail: [E-Mail anzeigen]