Veranstaltungsort TH Wildau

Die TH Wildau ist eine Campushochschule - die Lehrgebäude, die Verwaltung, Mensa und Bibliothek befinden sich auf einem Gelände.
Der Campus befindet sich auf dem Werksgelände des Schwermaschinenbaus. In den großen Werkshallen wurden Lokomotiven und Tender gefertigt. Die charakteristischen Backsteinbauten der historischen Vergangenheit sind mit neu gebauten Häusern mit Lehr- und Laborräumen kombiniert. Somit ist der Campus der TH Wildau eine außergewöhnliche Mischung von Alt und Neu und zieht - neben den Studierenden - auch immer wieder architekturbegeisterte Besucher an.

Durch die TH Wildau, deren Studentenzahl stetig steigt, wurden in den letzten Jahren bedeutsame Großveranstaltungen wie das Open-Air Campusfest „Sommer in Wildau" oder das Oktoberfest initiiert. Das Wildauer Oktoberfest ist eine der größten Veranstaltungen seiner Art im Land Brandenburg. Stilvolle Trachten, ein großes beheiztes und zünftig geschmücktes Festzelt, original Festbier im Maßkrug, Spanferkel vom Spieß und vieles mehr erwarten die „Wiesn-Besucher“.

Weiterhin findet ein wissenschaftliches-informatives Zusammentreffen zum „Tag der Luft- und Raumfahrt“ jährlich auf dem Campusgelände statt. Zahlreiche Gäste aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft folgen der gemeinsamen Einladung der TH Wildau, der Berlin-Brandenburg Aerospace-Allianz (BBAA) und dem Zentrum für Luft- und Raumfahrt „Schönefelder Kreuz“.

In der Hochschulbibliothek finden regelmäßig Lesungen und Symposien statt. Hier können separate Einzelräume oder ein Vortragssaal, der bis zu 40 Personen aufnehmen kann, für Zusammenarbeit oder Lesungen gemietet werden.

Bibliothek
Technische Hochschule Wildau [FH], Hochulbibliothek
Hochschulring 1, 15745 Wildau
Telefon: 03375 / 508 - 123
E-Mail:  [E-Mail anzeigen]

Hochschule
Technische Hochschule Wildau [FH]
Hochschulring 1, 15745 Wildau
Telefon:  03375 / 508 – 300