wildau.de »Stadtorganisation »Stadtverwaltung »Stellenangebote der Stadt

Stellenangebote der Stadt Wildau

Stellenausschreibung - Klimaschutzmanager (w/m/d)

Die Stadt Wildau mit ca. 10.600 Einwohnern schreibt vorbehaltlich der Bewilligung der dafür beantragten Förderung eine
Stelle als Klimaschutzmanager (w/m/d) aus.
Die Stelle in der Bauverwaltung/Facility Management (BV/FM) ist frühestens zum 01.12.2021 zu besetzen und mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 40 Stunden für die Dauer der projektbezogenen Förderung auf zwei Jahre befristet.
Es handelt sich hierbei um eine Vollzeitstelle nach der Entgeltgruppe 10 TVöD.
Eine Verlängerung wird angestrebt.

Der Aufgabenbereich umfasst im Wesentlichen u.a. folgende Tätigkeiten:

- fachliche Beratung und methodische Unterstützung der Verwaltung, Politik und der Bürgerschaft hinsichtlich der vielfältigen Aspekte eines wirksamen, lokal verankerten Klimaschutzes

- Wahrnehmung der klimaschutzrelevanten Belange im Zuge des Verwaltungshandelns nebst Koordination der klimaschutzrelevanten Aufgaben und Themen in den verschiedenen Sachressorts mit einem Schwerpunkt im energietechnischen Sektor

- Erstellung eines integrierten Klimaschutzkonzepts für die Stadt Wildau zur Definition der lokalen Klimaschutz-ziele und des dafür notwendigen Maßnahmenkatalogs, prozessuale Fortschreibung und Monitoring
- Management und Controlling für daraus abgeleitete bzw. darauf aufbauende konkrete Maßnahmen und Projekte

- Akquisition von Fördermitteln und Zuwendungen für Maßnahmen und Projekte zur Umsetzung der Klimaschutz-ziele und -aktivitäten in Wildau

- Koordination und Kommunikation des Klimaschutzes in der Verwaltung und den politischen Gremien sowie mit Bürgern, der lokalen Wirtschaft, formellen und informellen Gruppierungen und Initiativen sowie anderen rele-vanten Akteuren - auch hinsichtlich einer regionalen und überregionalen Verflechtung

- Initiierung, organisatorische Begleitung, Vernetzung von Gremien und Strukturen zur Verstetigung des Klima-schutzauftrags in der Stadt Wildau

- Öffentlichkeitsarbeit

Voraussetzungen für die Besetzung der Stelle sind:

ein abgeschlossenes Studium einer Fachrichtung im umwelt- oder einschlägigen natur- bzw. planungswissenschaftlichen Bereich sowie praktische Erfahrungen und Tätigkeiten im Klimaschutz wie auch in den berührten Aufgabengebieten der öffentlichen Verwaltung.
Kenntnisse der deutschen Sprache werden mindestens in der Niveaustufe B2 vorausgesetzt.

Wenn wir Ihr Interesse wecken konnten, Sie kreatives/flexibles Arbeiten gewöhnt und teamfähig sind, dann richten Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung (Lebenslauf, Abschlusszeugnisse, Nachweise über Weiterbildungen und Qualifi-zierungen, Berufs-, Beschäftigungs- und ggf. Praktikumszeugnisse) bis zum 15.07.2021 an:

Stadt Wildau
Personalverwaltung
Karl-Marx-Straße 36
15745 Wildau


oder per E-Mail an: [E-Mail anzeigen] (Anhänge als pdf-Datei)

Wir behalten uns vor, nach der Bewerbungsfrist eingehende Unterlagen unberücksichtigt zu belassen.
Kosten, die Ihnen durch die Bewerbung entstehen werden nicht erstattet. Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die Stadt Wildau die von Ihnen übermittelten Daten zum Zweck der Bewerbungsabwicklung gem. §26 Brandenb. Datenschutzgesetz erheben, verarbeiten und nutzen darf. Sofern Sie mit der Verarbeitung der Daten nicht einverstanden sind, oder die Einwilligung widerrufen, kann Ihre Bewerbung nicht berücksichtig werden.

Stellenausschreibung - Erzieher (w/m/d)

Die Stadt Wildau sucht für ihre Kindertagesstätten staatlich anerkannte Erzieher (w/m/d)  zur Elternzeit- oder Krankheitsvertretung sowie zur Festeinstellung.

• Die wöchentliche Arbeitszeit beläuft sich zwischen durchschnittlich 30 bis 35 Wochenstunden
• Die Eingruppierung erfolgt nach dem TVöD VKA, Sozial- und Erziehungsdienst
• Kostengünstige Teilnahme am Firmenfitness ist möglich

Die Tätigkeit umfasst:

• Selbstständige Erziehungs- und Bildungsarbeit nach den Grundsätzen der elementaren Bildung und den konzeptionellen Schwerpunkten der Einrichtung
• Beobachtung und Dokumentation von kindlichen Entwicklungsprozessen
• Gruppenübergreifende Projektarbeit

Erwartet werden zwingend:

• Abschluss als staatlich anerkannter Erzieher (w/m/d)
• Soziale Kompetenz und Fähigkeit zur Selbstreflexion
• Durchsetzungsvermögen und Konfliktfähigkeit
• Fähigkeit zu partnerschaftlicher und konstruktiver Elternarbeit
• Kenntnisse der deutschen Sprache werden mindestens in der Niveaustufe B2 vorausgesetzt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Fortbildungsnachweise)

Stadt Wildau -Personalverwaltung-
Karl-Marx-Str. 36
15745 Wildau


Kosten, die Ihnen durch die Bewerbung entstehen, werden nicht erstattet. Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die Stadt Wildau die von Ihnen übermittelten Daten zum Zweck der Bewerbungsabwicklung, gem. §26 Brandenburgisches Datenschutzgesetz erheben, verarbeiten und nutzen darf. Sofern Sie mit der Verarbeitung der Daten nicht einverstanden sind, oder die Einwilligung widerrufen, kann Ihre Bewerbung nicht berücksichtigt werden.

Bundesfreiwilligendienst

Nichts erfüllt mehr, als gebraucht zu werden!

Im Bundesfreiwilligendienst engagieren sich Frauen und Männer für das Allgemeinwohl. Der Bundesfreiwilligendienst wird in der Stadt Wildau als überwiegend praktische Hilfstätigkeit in gemeinwohlorientierten Einrichtungen geleistet. Die Arbeitszeit beträgt 21/30 Wochenstunden. Ein monatliches Taschengeld wird gezahlt. Der Bundesfreiwilligendienst fördert das Engagement von Frauen und Männern aller Generationen. Der jüngeren Generation bietet er die Chance des Kompetenzerwerbs, ältere Freiwillige werden ermutigt, ihre bereits vorhandenen Kompetenzen sowie ihre Lebens- und Berufserfahrungen einzubringen und weiter zu vermitteln.

Haben wir Ihr Interesse geweckt, möchten Sie noch weitere Informationen? Dann wenden Sie sich bitte an Frau Schulze.
Ansprechpartner

Frau Ines Schulze

Organisation
Stadtverwaltung Wildau
Adresse
008
Karl-Marx-Straße 36

15745 Wildau
Telefon
+49 (3375 ) 5054-85
E-Mail
[E-Mail anzeigen]