Weihnachtsfeuer

Unter dem Motto „Wir sind Wildau“ laden die Gemeinde Wildau und die WiWO jedes Jahr am 2. Adventswochenende zum Wildauer Weihnachtsfeuer auf den Marktplatz in der „Neuen Mitte“ (gegenüber vom S-Bahnhof Wildau) ein.
Ein großer Lichterumzug, der von der "Villa am See - Klubhaus und Hafen" zum Marktplatz führt, eröffnet das Wildauer Weihnachtsfeuer am Freitagabend um 17 Uhr. Fackeln, Lampions und Laternen lassen Wildaus Straßen dabei weihnachtlich glänzen und zaubern Weihnachtsvorfreude in viele Augen. Mit dem anschließenden Entzünden des Weihnachtsfeuers auf dem Marktplatz steht die „Neue Mitte“ dann ganz im Zeichen der Vorweihnachtszeit, und das inzwischen schon Tradition gewordene „Glühweintanzen“ beginnt.

Danach gestalten Wildauer Kita`s dann mit ihren Auftritten ebenso das bunte Bühnenprogramm wie Chöre, Zauberer, kleine Theateraufführungen und vor allem auch Live Bands, nach deren Klängen beschwingt in die weihnachtlichen Winternächte getanzt werden kann – was in Wildau auch wirklich bis zum Ende der Veranstaltung passiert. Am Freitag und Samstag endet das Weihnachtsfeuer um 22 Uhr, am Sonntag dann bereits um 20 Uhr.

Rechtzeitig zur Adventszeit wird auf dem Marktplatz auch wieder der Weihnachtsbriefkasten aufgestellt, in den die Wunschzettel für den Weihnachtsmann eingesteckt werden können.

8. Weihnachtsfeuer 02. - 04.12.2011

Ansprechpartner

Katja Lützelberger

Raum
003
Telefon
+49 (03375) 505463
E-Mail
[E-Mail anzeigen]