wildau.de »Startseite »Aktuelles »Meldungsübersicht »Waldbauernschule Brandenburg e.V.: Schulungen für Privatwaldbesitzer

Waldbauernschule Brandenburg e.V.: Schulungen für Privatwaldbesitzer

09.08.2013 Die Waldbauernschule Brandenburg e.V. veranstaltet  wieder eine neue landesweite Schulungsrunde für Privatwaldbesitzer. Das Projekt Waldbauernschule e.V. wird von der EU und dem Land Brandenburg gefördert.
Wald 1.jpg
In den Monaten September, Oktober und November jeweils Freitags in der Zeit von 16:00-19:30 Uhr und Samstags in der Zeit von 08:30-15:30 Uhr veranstaltet die Waldbauernschule Brandenburg e.V. wieder eine neue Weiterbildung für Waldbesitzer.




Schulungsthemen sind Waldschutz, Leitungsrechte, Verbissmonitoring, Holzmarkt, Förder-RL, Waldbau Lärche, neue RVR Laubholz, Nadel-Werksortierung und Holzernte von A-Z. Abgerundet wird die Veranstaltung durch eine Wald-Exkursion zu praktischen Fragen.

Alle interessierten Waldbesitzer sind herzlich eingeladen.
Es wird ein Kostenbeitrag von 30 EUR erhoben.

Schulungstermine finden Sie im Internet auf der Seite www.waldbauernschule-brandenburg.de .
Da die Veranstaltungen nur bei mindestens acht Teilnehmern durchgeführt werden können, wird um vorherige Anmeldung gebeten, per Telefon unter
033 920-506 10, per E-Mail [E-Mail anzeigen] oder in Ihrer zuständigen Oberförsterei.

Im Großraum Königs Wusterhausen findet die Schulung am 25. und 26.10.2013 im "Alter Krug Kallinchen", Hauptstr. 15, 15806 Kallinchen statt.