wildau.de »Startseite »Aktuelles »Meldungsübersicht »Vollsperrung im Westkorso ab dem 1. Juli 2024

Vollsperrung im Westkorso ab dem 1. Juli 2024

21.06.2024 Der Westkorso wird ab dem 01. Juli 2024 zwischen der Birkenallee und der Ortsgrenze Zeuthen für den Kfz-Verkehr vollgesperrt. Fußgänger und Radfahrer können die Nebenanlagen des Westkorsos einschließlich des Bahnübergangs weiterhin nutzen. Die Umleitung für den Bus erfolgt über die Nordpromenade.
Westkorso.jpg
Die Vollsperrung des gesamten Westkorsos, also von der Fontaneallee bis zur Ortsgrenze Zeuthen, wird voraussichtlich zum 29. November 2024 aufgehoben.

Stadt Wildau