wildau.de »Startseite »Aktuelles »Meldungsübersicht »Verzehrtheater „Dinner for fun“ - Saisonpremiere in Wildau am 9.9.2015

Verzehrtheater „Dinner for fun“ - Saisonpremiere in Wildau am 9.9.2015

05.09.2015 Am Mittwoch, dem 9. September 2015, startet das gemütliche Verzehrtheater „Dinner for fun“ nun bereits zum 7. Mal. Saison-Tourneeauftakt mit einem tollen neuen Programm und köstlichem 4-Gänge-Menü ist zum 2. Mal in Wildau.
Dinner 3.jpg
Das klimatisierte Palastzelt bietet Platz für gut 100 Gäste und gastiert anschließend in Eggersdorf, Oranienburg und über den Jahreswechsel wie gewohnt in Potsdam.






Erlebe den Genuss - genieße das Erlebnis

Sabrina Bienas und Dave Blundell, beide selbst erfahrene Artisten, haben sich mit „Dinner for fun“ einen Lebenstraum erfüllt und prägen das Unternehmen mit ihrer ganz eigenen Note. Foyer und Showzelt schimmern im warmen Kerzenschein, funkelndes Glas, goldene Spiegel und dunkelrote Samtvorhänge schaffen eine romantische Atmosphäre. Die Gäste des Varietés werden persönlich und sehr herzlich empfangen, von netten, fröhlichen Menschen zum Tisch geleitet und während des Dinners kurzweilig und auf hohem Niveau unterhalten. Individualität, Gastlichkeit und persönliches Engagement werden hier großgeschrieben. Und das Service-Personal glänzt mit vielen Fertigkeiten.

Schwarzer Humor und schwarzes Theater hört sich nicht so fröhlich an, ist es aber

Auch das diesjährige Programm wird die Gäste zwischen den Gängen des Menüs beeindrucken. In dieser Saison erwartet Sie ganz ernste Unterhaltung! Ernst wird es, weil es uns gelungen ist, ihn nun bereits zum 2. Mal zu engagieren: André Hieronymus. Lassen Sie sich von seiner charmanten Art in den Bann ziehen. Ein wahres Multitalent kommt aus unserem Land: Jenny Kim Thiem. Sie wird Sie nicht nur gesanglich begeistern. Trapez von einem Herren - mal etwas anderes: Tom Birringer zeigt uns, dass auch ein Herr in der Luft gut wirken kann. Gut wirkt auch das Schwarze Theater, dargeboten von einer jungen, fröhlichen Gruppe aus der Ukraine: HALVES! Dann gibt es Tangoakrobatik von einer Künstlerin, die nun bereits zum 6. Mal auf unserer Bühne steht: Tatjana Shaiko. Sehr rasant wird es, wenn der Herr des Hauses sein BMX mit im Gepäck hat, dieses Jahr ist es wieder soweit. Mehr wird jetzt aber nicht verraten. Lassen Sie sich überraschen! Davidoof ist auch wieder dabei.

Kulinarische Verführung in vier Etappen

In der kommenden Saison greifen wir auf alt Altbewehrtes zurück, unser Freund und Koch Remo Müller aus der Schweiz wird wieder unser Menü kreieren. Freuen Sie sich auf ein fein abgestimmtes Menü mit einem Hauch von internationalem Flair. Chefkoch René Reinschke aus Deutschland wird mit tatkräftiger Unterstützung von Theis Nielsen aus Dänemark jeden Abend für Ihr leibliches Wohl sorgen.

Sabrina Bienas

„Dinner for fun“