wildau.de »Startseite »Aktuelles »Meldungsübersicht »Vernissage anlässlich des 10-jährigen Jubiläums des Wildauer Kunstfoyers

Vernissage anlässlich des 10-jährigen Jubiläums des Wildauer Kunstfoyers

28.06.2016 Vor zehn Jahren schlossen sich Künstlerinnen und Künstler aus der Region in Wildau zusammen und gründeten das Wildauer Kunstfoyer . Im Mittelpunkt dieser Künstlervereinigung steht die Auseinandersetzung mit der Malerei, Zeichnung, Collagen, Fotografie und Keramik, die sich sowohl regional als auch überregional in unterschiedlicher Art und Weise auf Ausstellungen, Veranstaltungen und Events präsentiert.
Kunstfoyer.jpg
Aus Anlass dieses zehnjährigen Bestehens findet am 07. Juli 2016 um 18.30 Uhr eine Vernissage im Volkshaus Wildau statt.

Zu dieser Ausstellung, die bis zum 30. September 2016 zu sehen ist, laden die derzeit zehn Künstlerinnen und Künstler des Kunstfoyers ein. Wer diese Schau besucht, kann sich von der Vielfalt der ausgestellten Werke überzeugen, die in den zwei Etagen des Gebäudes zu sehen sind und zu einer Spurensuche der Sinne einladen.

Die kreativ Aktiven dieser Vereinigung, Steffi Gaschler, Dagmar Rasper, Martina Freitag, Veronika Hieronymus, Gisela-Margret Obst, Halo Klank-Neuendorf, Ulrich Siegmund, Oliver Modisch, Steffen Kreische und Peter Ringling, versuchen mit ihrer Kunst ein Nachdenken über unser eigenes Leben, über unseren Alltag und auch über unsere gesellschaftliche Verantwortung anzuregen. Sie ermöglichen, je nach Thematik, einen besonderen Zugang zu den Menschen vor Ort, den Lebensrealitäten, den aktuellen Problemen und der Natur.

In seiner Laudatio wird Herr Dr. Helmut Neuendorf die Vernissage eröffnen und das bisherige Wirken und die Erfolge der im Jahr 2006 gegründeten Künstlervereinigung umreißen.

Wir, die Ausstellenden des Kunstfoyers Wildau würden uns freuen, Sie als Besucher unserer Vernissage zahlreich begrüßen zu können.

Peter Ringling, Mitglied des Kunstfoyers
Meldungsarchiv