wildau.de »Startseite »Aktuelles »Meldungsübersicht »Vernissage „Sommerzeit“ im Volkshaus Wildau

Vernissage „Sommerzeit“ im Volkshaus Wildau

20.06.2019 Am 5. Juli 2019 um 18.30 Uhr findet wieder eine Vernissage im Volkshaus Wildau statt. Sie steht unter dem Thema „Sommerzeit“.
In der oberen Etage stellt der Malzirkel des AWO-Seniorentreffs Bilder unter dem Titel „Malen ist Lebensfreude“ aus. Auch wenn das Durchschnittsalter der Mitglieder Brigitte Hahn, Gudrun Klose, Brigitte Templiner, Sigrid Tilgner und Eva-Maria Zick mittlerweile 77 Jahre beträgt, lernen sie stets noch dazu, probieren neue Techniken aus und erhalten sich die Freude am Malen – ob allein im eigenen Stil zu Hause oder zweimal im Monat gemeinsam im AWO-Treff (in der Karl-Marx-Straße 123 in Wildau). In der neuen Ausstellung präsentieren sie vor allem die Werke, die in den vergangenen zwei Jahren seit ihrer letzten Ausstellung entstanden sind.
Plakat zur Ausstellung von Hartmut Kanter (1).tif
In der unteren Etage ist die Ausstellung „Memories in Pictures in Wildau“ zu sehen, die Hartmut Kanter zu seinen Lebzeiten zusammenstellte. Diese Plakat- und Posterausstellung ist etwas ganz besonderes. Sie umfasst insgesamt 600 Plakate. Eine Auswahl davon wird im Volkshaus Wildau gezeigt. Ziel der Ausstellung ist es, die Künstler, die früher durch den DDR-Rundfunk sehr bekannt waren, wieder ins Gedächtnis zu bringen. Mit dabei sind Gruppen wie Silly, Karat, Puhdys, Electra und Lift. Aber auch Ute Freudenberg, Michael Hansen & die Nancies, Roland Neudert, Dagmar Frederic, G.E.S. und  H&N werden dabei sein, um nur einige zu nennen. Organisiert wird die Ausstellung vom 15711 Verlag. Hartmut Kanter war einer der besten Journalisten und Regisseure seiner Zeit.

Bild: 15711 Verlag
Handarbeit von Tina Apitz.jpg
In den Vitrinen im Erdgeschoss zeigt Tina Apitz vom ehemaligen Geschäft „Tina’s springende Bücher“ aus Wildau ihre „Außergewöhnlichen Handarbeiten“.

Sie häkelt und strickt seit vielen Jahren. Die Ideen zu den ausgefallenen Handarbeiten entstanden vor einigen Jahren für ein Geburtstagsgeschenk. Seitdem kommen ihr immer mehr Ideen und es ist eine schöne Ausstellung entstanden.

Die musikalische Eröffnung der Vernissage erfolgt durch den Singekreis Wildau unter der Leitung von Frau Edda Nopper.

Kommen Sie am 5. Juli 2019 nach Wildau und erleben Sie mit uns einen schönen kunstvollen Abend.

Katja Lützelberger
Referentin für Öffentlichkeitsarbeit


Foto: Tina Apitz
*/