wildau.de »Startseite »Aktuelles »Meldungsübersicht »Vernissage - Fotoclub "Schwarz-Weiß" am 20.10.2016

Vernissage des Fotoclubs "Schwarz-Weiß" am 20.10.2016

13.10.2016 Seit nunmehr 67 Jahren ist der Fotoclub "Schwarz-Weiß" (www.fotoclub-schwarz-weiss.de) aus dem kulturellen Leben der Stadt Wildau nicht wegzudenken. Nun präsentiert sich der Fotoclub "Schwarz-Weiß" in den Galerien und Fluren des Volkshaus Wildau.
Ausstellung des Fotoclubs.jpg
In dieser Zeit gab es Höhen, aber auch Tiefen. Obwohl die Mitgliederzahlen in den zurückliegenden Jahren stabil sind, plagen den Fotoclub dennoch Nachwuchssorgen. Der Altersdurchschnitt der Mitglieder ist beträchtlich hoch. Das Interesse an einer fotografischen Betätigung in einer Gemeinschaft Gleichgesinnter scheint eher gering zu sein. Vor diesem Hintergrund hat sich der Fotoclub entschlossen, mit Unterstützung der Stadtverwaltung sein fotografisches Schaffen in einer umfassenden Ausstellung im Volkshaus zu präsentieren. Vielleicht regt diese den einen oder anderen an, sich ebenfalls im Fotoclub zu betätigen.

In dieser Ausstellung werden sechs Komplexe gezeigt:

1. Wildau – hier war ich einst zu Hause
Seit nunmehr vier Jahren zeigt der Fotoclub "Schwarz-Weiß" im Seniorenheim Wildau re-gelmäßig Fotoausstellungen mit Motiven aus den Orten, wo die Heimbewohner herkommen. Das Anliegen dieser Ausstellungen besteht darin, bei den Bewohnern angenehme Erinne-rungen an die Zeit vor dem Einzug in das Seniorenheim zu wecken. Bisher wurden Bilder aus den Orten Königs Wusterhausen, Wildau, Zeuthen, Eichwalde, Schulzendorf und Niederlehme gezeigt. Im Volkshaus werden die Wildauer Motive zu sehen sein.

2. Autorentafeln
Auf den Autorentafeln stellen sich die Mitglieder des Fotoclubs mit ihren fotografischen Vor-lieben vor und zeigen einen repräsentativen Querschnitt ihres Schaffens.

3. "Meine schönsten Bilder"
Mitglieder des Fotoclubs stellen in großformatigen Fotos ihre schönsten Aufnahmen der letzten Jahre vor.

4. Siegerfotos aus Fotowettbewerben
Der Fotoclub veranstaltet regelmäßig klubinterne Fotowettbewerbe, an denen sich auch Gäste beteiligen können. Im Volkshaus werden die Siegerfotos aus den letzten fünf Wettbewerben zu sehen sein.

5. "Angekommen. Mehr als ein Flüchtling" – Fotografien mit und für Flüchtlinge
Ausgehend von der Überlegung, dass die Fotografie eine verbindende Wirkung zwischen den Menschen hat, haben sich Mitglieder des Fotoclubs "Schwarz-Weiß" in Flüchtlingsunterkünfte begeben, haben den Sprachunterricht fotografisch begleitet und an kulturellen Ereignissen mit den Flüchtlingsfamilien teilgenommen. Dabei sind berührende, aber auch sehr lebensfrohe Fotografien entstanden, die den zunächst anonymen Flüchtlingen ein Gesicht geben und deutlich machen, dass sie jetzt zu uns gehören und ihnen hier eine Zukunft winkt.

6. Ergebnisse von zwei Mini-Fotomarathons
Mini-Fotomarathons sind ganz spezielle Wettbewerbe der Motivsuche, die der Fotoclub seit einigen Jahren praktiziert und die nach ziemlich strengen Regeln ablaufen. Wer mehr dazu erfahren möchte, sollte sich die Vernissage am 20.10.2016 nicht entgehen lassen bzw. die Ausstellung zu einem späteren Zeitpunkt besuchen.

Die Vernissage zu dieser Fotoausstellung findet am 20.10.2016 um 18.30 Uhr im Volkshaus in Wildau statt. Besucher und Gäste sind dazu herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei. Die Ausstellung wird bis Januar 2017 zu sehen sein.

Dr. Detlef Edler
Vorsitzender des Fotoclubs „Schwarz-Weiß“
Meldungsarchiv