wildau.de »Startseite »Aktuelles »Meldungsübersicht »Vernissage „Dschingis Khans blaue Mongolei“

Vernissage „Dschingis Khans blaue Mongolei“

05.04.2017 Am 11. April 2017 um 18.30 Uhr findet im Volkshaus Wildau die Vernissage „Dschingis Khans blaue Mongolei“  statt.
Kamelreiterin.jpg
Zusammengestellt wurde die Ausstellung von Dr. Lodoi Daschdulam Liebold, die seit 25 Jahren in Deutschland wohnt, von denen sie die letzten acht Jahre in Wildau verbrachte. Ursprünglich stammt sie aus Ulan-Bator, der Hauptstadt der Mongolei.



Bereits im Oktober 2011 zeigte sie eine große mongolische Ausstellung im Volkshaus Wildau. Diese Ausstellung wurde nun erheblich erweitert, erneuert und durch viele andere Ausstellungsstücke ergänzt. Wie auch vor sechs Jahren wird es am Eröffnungsabend mongolische Musik und ein Speisenangebot (kostenpflichtig) geben.
Sie sind herzlich eingeladen, bei dem Ereignis dabei zu sein. Der Eintritt ist frei. Wer am 11.4. verhindert ist, hat am 12.4. von 10.00 bis 12.00 und von 14.00 bis 16.00 Uhr sowie am 13.4. von 10.00 bis 12.00 Uhr noch die Gelegenheit, sich besondere Ausstellungsstücke im großen Festsaal anzusehen. Die übrigen Ausstellungsgegenstände in den Vitrinen im Erdgeschoss rechts sowie die Bilder in den Fluren im Erdgeschoss verbleiben bis zum 15.6.2017 im Volkshaus Wildau.

Katja Lützelberger, Referentin für Öffentlichkeitsarbeit
Foto: privat
Meldungsarchiv