wildau.de »Startseite »Aktuelles »Meldungsübersicht »Verein der Ingenieure, Techniker und Wirtschaftler der Region Dahme-Spreewald e. V.

Verein der Ingenieure, Techniker und Wirtschaftler der Region Dahme-Spreewald e. V.

04.03.2013 Wer sind wir:
"VEREIN DER INGENIEURE, TECHNIKER UND WIRTSCHAFTLER DER REGION DAHME-SPREEWALD“.
Kurbelwelle.jpg
Wo sind wir zu finden :

ITW Dahme-Spreewald
Bahnhofstraße 1, 15745 Wildau, Tel.03375/508323
Kontaktaufnahme am besten über:
Manfred Neumann
August-Bebel-Ring 19
15713 Königs Wusterhausen
Tel.: 03375 521 895
                                                           E-Mail:  [E-Mail anzeigen]

Was wollen wir:
  • Förderung der technischen und wirtschaftlichen Wissenschaften und Forschung, die Bildung seiner Mitglieder, sowie von Studenten und allen Personen, die sich für technisch-wissenschaftliche Fragen interessieren.
  • wissenschaftlich-technische Zusammenarbeit mit anderen verbundenen Vereinen/Verbänden auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene.
  • Beschäftigung  mit aktuellen Fragen in den Bereichen Technik, Wirtschaft, Ökologie, Soziologie und Umweltschutz.
  • Pflege und Verbreitung ethischer und humanistischer Traditionen in der Ingenieurtätigkeit,
  • Beförderung der Technikakzeptanz einschließlich des Umgangs mit deutscher Technikgeschichte.

Wie arbeiten wir:
  • gemeinnützig, d.h. wir verfolgen keine erwerbs- und eigenwirtschaftlichen Zwecke.
  • wir sind unabhängig von politischen, gewerkschaftlichen, konfessionellen oder wirtschaftlichen Einflussnahmen.
  • wir sind finanziell unabhängig und finanzieren uns durch:
    • Aufnahmegebühren und Beiträge der Mitglieder
    • Zuwendungen und Fördermittel sowie
    • Erträge aus satzungsmäßiger Tätigkeit.
  • wir arbeiten eng mit der Technischen Hochschule Wildau zusammen
  • wir organisieren den schöpferischen Meinungsaustausch und die fachspezifische Gemeinschaftsarbeit, die Weiterbildung unserer Mitglieder durch:
    • wissenschaftlich-technische Fachvorträge und Tagungen, Lehrgänge, Kurse, Seminare und
    • Exkursionen und Besuche von Betrieben und Forschungseinrichtungen.
  • wir wirken an der Vorbereitung und Durchführung zentraler und regionaler Förderprogramme mit.

Wen suchen wir:
  • Ingenieure und Techniker, Wirtschaftler sowie Natur- und Technikwissenschaftler aus dem aktiven Berufsleben und im „Unruhestand“, - Studierende dieser Berufsbereiche,
  • an unseren Themengebieten interessierte Bürger anderer Berufsgruppen,
Der Verein steht allen Menschen offen, die an technisch-wissenschaftlichen Fragen interessiert sind.

Manfred Neumann, Vereinsvorsitzender