wildau.de »Startseite »Aktuelles »Meldungsübersicht »Verabschiedung der Mitglieder der Stadtverordnetenversammlung

Verabschiedung der Mitglieder der Stadtverordnetenversammlung

30.05.2024 Am 28. Mai 2024 verabschiedete Bürgermeister Frank Nerlich feierlich die Mitglieder der Wildauer Stadtverordnetenversammlung der Legislaturperiode 2019 bis 2024. Er dankte ihnen im Namen der Stadtverwaltung für ihr hohes ehrenamtliches Engagement für das Wohl der Stadt Wildau in den zurückliegenden fünf Jahren.
Verabschiedung der Stadtverordneten am 28.6.2024_2.jpg
Auch die sachkundigen Einwohnerinnen und Einwohner wurden im Rahmen der Veranstaltung verabschiedet. Ihnen gilt ebenso ein großer Dank für ihr ehrenamtliches Engagement. Dies wurde im Grußwort von Jens Warnken, Präsident der IHK Cottbus, auch noch einmal besonders hervorgehoben.

Anhand der Fachbereiche der Verwaltung präsentierte Bürgermeister Frank Nerlich was in Wildau in den letzten fünf Jahren geleistet wurde. Dabei betonte er besonders, dass der regelmäßige Austausch in der Stadt auch zwischen Vereinen, Firmen und Einrichtungen stattfinden muss, um die nötigen Synergieeffekte für die Weiterentwicklung zu erzielen. Er dankte nochmals für das geballte Wissen und die Kompetenz des ehrenamtlichen Engagements.

Am 9. Juni 2024 wird die Stadtverordnetenversammlung für die Dauer von fünf Jahren neu gewählt. Deren Mitglieder, werden dann mit einem Rundgang durch das Rathaus, der einige Tage nach der Wahl stattfindet, offiziell begrüßt. Gehen Sie wählen und entscheiden Sie mit, wer Ihre Interessen zukünftig vertreten soll. Auf der Internetseite der Stadt Wildau können Sie sich im Menüpunkt Wahlen über die zur Verfügung stehenden Kandidaten informieren.

Stadt Wildau