wildau.de »Startseite »Aktuelles »Meldungsübersicht »Unterschriftenlisten gegen die dritte BER-Startbahn liegen in den Verwaltungen von Wildau und Königs Wusterhausen aus

Unterschriften gegen die dritte BER-Startbahn

06.11.2014 Bereits 17.000 Unterschriften haben die Initiatoren der im Mai 2014 gestarteten Brandenburgischen Volksinitiative gegen eine Erweiterung der Kapazität und gegen den Bau einer dritten Piste am Flughafen BER gesammelt. Doch mindestens 20.000 müssen es bis zum 8. November 2014 werden, damit sich der Brandenburgische Landtag mit der Forderung der Volksinitiative nach einer abschließenden gesetzlichen Deckelung der genehmigten Flugbewegungskapazität des BER und nach einem gesetzlichen Verbot des Baus einer dritten Startbahn an diesem Standort befassen muss.
Die Einwohnerinnen und Einwohner der Städte Wildau und Königs Wusterhausen können weiterhin die Initiative unterstützen. Unterschriftenlisten liegen in den jeweiligen Rathäusern aus, im Volkshaus Wildau, Karl-Marx-Straße 36, 15745 Wildau, befindet sich die Liste direkt im Eingangsbereich rechts im Erdgeschoss. Im neuen Rathaus von Königs Wusterhausen liegen die Listen im Bürgerservice der Stadt Königs Wusterhausen, Schlossstraße 3, 15711 Königs Wusterhausen, sowie in den Büros der Ortsvorsteher zu den gewohnten Öffnungs- bzw. Sprechzeiten aus.
Zudem können die Listen auf den Internetseiten beider Städte heruntergeladen werden

Weitere Informationen finden Sie unter: http://drittestartbahn.bplaced.net/wordpress/.