wildau.de »Lebensqualität »Freizeit »Kultur »Kunstfoyer »Ulrich Siegmund

Ulrich Siegmund

Mein Name ist Ulrich Siegmund. Geboren bin ich am 26.04.1942 in Berlin. Seit 1975 wohne ich in Niederlehme.
Mein künstlerischer Werdegang begann schon als Knabe mit dem Kopieren französischer Impressionisten. Im Alter von 20 bewarb ich mich an der Kunsthochschule Weißensee. Leider wurde ich nicht zum Studium zugelassen. So nahm mein Leben einen normalen Verlauf. Ingenieurstudium, Familiengründung mit Frau und zwei Kinder und Hausbau in Niederlehme.


1979 machte ich mich als Elektromeister selbständig. Ich habe immer wieder mit verschiedenen Techniken versucht künstlerisch Tätig zu sein.

Erst nach meinem Eintritt in die Rente begann ich mich intensiv mit der Malerei speziell mit dem Aquarell zu beschäftigen. Durch Selbststudium und Studienreisen sowie den Besuch verschiedener Ateliers und Galerien habe ich den heutigen Stand erreicht. Ich merke, dass man sich immer weiter entwickelt und besser wird und hoffe in einigen Jahren die Qualität zu erreichen, die ich mir vorstelle.

Ich arbeite vorwiegend in meinem Kelleratelier und leite mit Frau Martina Freitag einen Mal- und Zeichenzirkel in Niederlehme. Ich bin seit 2010 Mitglied des Wildauer Kunstfoyer. In den vergangenen fünf Jahren hatte ich zahlreiche Ausstellungen, u.a. in Motzen, Niederlehme, Zeuthen, Königs Wusterhausen und Wildau.

Ulrich Siegmund
E-Mail: uhcsiegmund@web.de