wildau.de »Startseite »Aktuelles »Meldungsübersicht »Technische Hochschule Wildau unter den Top 20 im Logistik-Ranking 2012

Technische Hochschule Wildau unter den Top 20 im Logistik-Ranking 2012

19.11.2012 Die Technische Hochschule Wildau (FH) steht in diesem Jahr auf Platz 15 unter den mehr als 120 Universitäten, Hochschulen und Berufsakademien im deutschsprachigen Raum, die das Fachgebiet Logistik als Studiengang anbieten.
In der Einzelwertung der Fachhochschulen landete die TH Wildau sogar auf Platz 7. Dies ist das Ergebnis des Logistik-Hochschul-Rankings unter dem Titel „Top 50 Logistik-Hochschulen“, das jährlich von der Zeitschrift „VerkehrsRundschau“ erstellt wird. Basis für die Bewertung waren die Resultate des von der VerkehrsRundschau und dem Logistikdienstleister Dachser initiierten „Logistik Masters“, Deutschlands größtem Wissenswettbewerb für Logistikstudenten, an dem sich jedes Jahr über eintausend Studierende aus Deutschland und von Hochschulen mit deutschsprachigen Studierenden im Ausland beteiligen.

Die Logistik-Masters-Teilnehmer mussten von Januar bis August insgesamt über 70 knifflige Fragen aus den Bereichen Transport, Spedition, Logistik und Supply Chain Management beantworten. Drei Studierende der TH Wildau kamen dabei unter die Top 100. Die Ergebnisse der jeweils zehn besten Studierenden einer Hochschule gingen in die Wertung für die „Top 50 Logistik-Hochschulen 2012“ ein.

„Das ist ein großartiger Erfolg für unsere Hochschule“, freut sich Prof. Dr. László Ungvári, Präsident der TH Wildau. „Das Lehr- und Forschungsgebiet Logistik gehört seit Jahren zu den Kompetenzfeldern, mit denen wir weit über die Grenzen der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg hinaus anerkannt sind und auch international Qualitätsmaßstäbe setzen.“


Dipl.-Ing. Bernd Schlütter
Kommunikation und Medien