wildau.de »Startseite »Aktuelles »Meldungsübersicht »„Tag der offenen Tür“ in der Gemeindebibliothek

"Tag der offenen Tür" in der Gemeindebibliothek

24.04.2012 Am Samstag, den 21.04.2012, wurde in der Gemeindebibliothek der 50. Jahrestag des Hauses gefeiert. Über einhundert Gratulanten und Gäste feierten dieses Ereignis mit.

Geboten wurde um 11 Uhr eine Geschichte für KiTa Kinder:
„Mausemärchen Riesengeschichte“, die Kerstin Nielsen für die kleinen Zuhörer darbot.
Bibliothek Bild v Andreas Schrock.JPG
Draußen wurde derweil der große Büchertrödel mit über 80 Bananenkartons voller Bücher, Videos und Tonträgern aufgebaut.

Es gab Kaffee und selbstgebackenen Kuchen bei schönstem Wetter im „Vorgarten“, zum Verzehr konnte man sich in das große Zelt setzen, dass der Volleyballclub Wildau der Bibliothek ausgeliehen und auch selber aufgebaut hatte. Danke dafür an Familie Rehfeldt!

15.30 Uhr erzählte  Dr. Olaf Thomsen von „Bücherwürmern, Nackenbeißern und Buchskorpionen“ für Schüler – diese Lesung war von mehr Erwachsenen als von Schülern besucht.

Ein einsetzender kleiner Nieselregen beendete leider den großen Büchertrödel: alle Kisten mussten schleunigst ins Trockene gebracht werden.

19 Uhr wiederholte Dr. Thomsen die Lesung für Erwachsene.

Wie es nun weitergeht...

Bis zum Freitag, den 1. Juni 2012, hat in der Gemeindebibliothek der normale Betrieb zu den gewohnten Öffnungszeiten stattgefunden.
Ab dem 4. Juni wurde der Bibliotheksbestand verpackt und ausgelagert.

In den kommenden Monaten wird unser neues Haus fertig gebaut, das alte Haus abgerissen und der neue Parkplatz entsteht.
Wenn alles so klappt, wie es der straffe Zeitplan vorsieht, dann könnte die Bibliothek vielleicht schon Ende September wieder für alle Lesehungrigen geöffnet werden.
In der Tagespresse wird die Eröffnung rechtzeitig bekannt gegeben.

Annett Goldberg, Leiterin der Gemeindebibliothek