wildau.de »Lebensqualität »Freizeit »Kultur »Kunstfoyer »Steffi Gaschler

Steffi Gaschler / Hobbymalerin

Steffi_Gaschler.JPG
Ich bin im Jahre 1967 in Kleinmachnow geboren und habe meine Kindheit in Teltow verbracht. Nach meinem Studium als Erzieherin wurde ich in Zeuthen eingesetzt, und bin seitdem als Erzieherin dort tätig. Seit 1988 wohne ich in Wildau.

Ausstellungen
  • Juni 2000 im Zeuthener Rathaus
  • November 2004 in Ludwigsfelde in einer Gemeinschaftskanzlei
  • Seit 2007 Gemeinschaftsausstellung im Wildorado
  • Juli 2008 Gemeinschaftsausstellung im A10-Center
  • Sept. 2008 Gemeinschaftsausstellung Taufkirchen/ München
  • Oktober 2008 Gemeinschaftsausstellung Rathaus Wildau
  • 2009 Ausstellung Seehotel Zeuthen
  • 2010 Gemeinschaftsausstellung Taufkirchen
  • 2010 Gemeinschaftsausstellung in der Gemeinde Wildau
  • 2011 Ausstellung mit dem FrauenformART in der Gemeinde Wildau

Künstlerischer Werdegang

Durch meine Mutter wurde ich seit meiner Kindheit immer wieder mit der Nase in die unterschiedlichen Epochen der Malerei gestupst. Aber erst 2000, durch eine tiefe Lebenskrise, fing ich an selbst zu malen.

Es war erst nur ein Spiel mit Farben und Formen, mal gegenständlich, mal abstrakt. Verschiedene Materialien, wie Beton, Sand, Eierschalen, Stoff, Seidenpapier und Kaffee, aber auch neue Techniken, lassen mich immer wieder neu experimentieren. Für mich ist jedes Bild ein Experiment, jede Richtung viel zu spannend um sich festzulegen.

Steffi Gaschler                                
Kastanienhof 3
15745 Wildau
Mobil: 0170 - 9669028