wildau.de »Startseite »Aktuelles »Meldungsübersicht »Sommerfest der Senioren

Sommerfest der Senioren

11.07.2014 Am 10. Juli 2014 fand auf dem Innenhof des Familientreffs „Kleeblatt“ in der Fichtestraße 105 das Sommerfest der Senioren von Wildau im Rahmen der brandenburgischen Seniorenwoche des Landkreises Dahme-Spreewald statt.
Zahlreiche Gäste erschienen und erfreuten sich am schwungvollen Programm von „Marlies und Lothar aus dem Spreewald“.
Sommerfest der Senioren 1 1.jpg
Die Eröffnungsrede hielt Karin Schimmrigk, die neue Vorsitzende des Seniorenbeirates von Wildau und damit Nachfolgerin von Renate Georgi.

Auch Bürgermeister Dr. Uwe Malich ließ es sich nicht nehmen, persönlich ein paar Worte an die Gäste zu richten und sich bei Renate Georgi für ihre lange und erfolgreiche Arbeit im Seniorenbeirat mit einem Buch zu bedanken.

Ein Dank gilt der Wildauer Wohnungsbaugesellschaft, der Wohnungsgenossenschaft, der Arbeiterwohlfahrt, der Stadt Wildau und dem Kreisseniorenbeirat, welche das Fest finanziell unterstützten.

Ein weiterer Dank gilt allen fleißigen Helfern, die bei der Vorbereitung und Durchführung des Festes mitgewirkt haben. Die organisatorische Leitung übernahm Petra Reichmuth, Leiterin des Familientreffs „Kleeblatt“ und des Seniorentreffs, die das Fest mit viel Engagement und persönlichem Einsatz gestaltete.
Sommerfest der Senioren 2 1.jpg
Die Gäste nutzen die Gelegenheit für Gespräche, tanzten und genossen neben der Musik auch das frisch Gegrillte der Wildauer Servicegesellschaft und die Getränke von der Firma Pöschk.

Allen Anwesenden wird das nun schon zum vierten Mal stattgefundene Fest sicher noch lange in guter Erinnerung bleiben.


Katja Lützelberger, Referentin für Öffentlichkeitsarbeit und Stadtmarketing