wildau.de »Startseite »Aktuelles »Meldungsübersicht »Seniorenweihnachtsfeier

Seniorenweihnachtsfeier

12.12.2014 Am 11. Dezember 2014 fand im Seniorenheim Wildau die Weihnachtsfeier der Senioren von Wildau statt.
Organisiert wurde die Feier von Petra Reichmuth, Leiterin des Seniorentreffs und des Familientreffs „Kleeblatt“ in Wildau, in Zusammenarbeit mit dem Seniorenbeirat der Stadt Wildau.
P1080398.JPG
Die Eröffnungsrede hielt die Vorsitzende des Seniorenbeirates Karin Schimmrigk. In ihrer Rede bedankte sie sich beim Kreisverband der Arbeiterwohlfahrt, vertreten durch Jürgen Mertner, die Kaffee und Kuchen spendierten und der Stadt Wildau, welche die musikalische Umrahmung der Veranstaltung finanzierte. Diese erfolgte durch Manuel Meier, ein Alleinunterhalter aus dem Spreewald. Er blieb jedoch nicht lange allein vor der Bühne, denn Fred Arbeiter gesellte sich alsbald zu ihm und unterstütze sein Akkordeonspiel durch Klänge auf einem alten Waschbrett. Lustig zogen sie gemeinsam mit dem Vater des Künstlers durch den großen Saal des Seniorenheims, der mit ca. 150 Gästen gut gefüllt war. Manuel Meier erhielt im vergangenen Jahr die goldene Schallplatte von Tina Fischer als bester „Newcomer“ des Jahres. Er unterhielt die Gäste mit seinen alpenländischen Melodien und Weihnachtsliedern wirklich gut, denn alle schunkelten mit.

Diese Veranstaltung ist eine von zweien, die von Petra Reichmuth jährlich für alle Senioren von Wildau organisiert wird. Die nächste Veranstaltung ist dann das traditionelle Sommerfest, das am 16. Juli 2015 um 16.30 Uhr auf der Freifläche hinter dem Familientreff „Kleeblatt“ in der Fichtestraße 105 stattfinden wird. Dann gibt es auch ein Wiedersehen mit Manuel Meier. Anmelden können Sie sich im Familientreff „Kleeblatt“ unter der Telefonnummer: 03375/ 468342.

Katja Lützelberger, Referentin für Öffentlichkeitsarbeit und Stadtmarketing