wildau.de »Startseite »Aktuelles »Meldungsübersicht »Senioren sagen „Danke“

Senioren sagen „Danke“

31.01.2013 Vor einigen Jahren wollte eine Gruppe von Senioren mal das Bowlen ausprobieren. Nur mal schnuppern, ob das auch eine sportliche Betätigung für unser Alter ist. Wöchentlicher Treffpunkt war nun die Bowlingbahn im A10 Center.
Bowling (4).JPG
Leider blieben aus den unterschiedlichsten Gründen nicht alle dabei. Immer wieder wechselten die Teilnehmer. Unsere Gerda B., mit 86 Jahren die Älteste und schon sehgeschädigt, macht tapfer mit. Kleine Wettbewerbe und Spiele in der Gruppe bereiteten großen Spaß. Man wurde auf uns aufmerksam und riet uns, auch an anderen Wettkämpfen teilzunehmen. Nach langem Zögern wagten wir es doch. Und siehe da, wir gewannen. Sogar gegen viel Jüngere. Nun wollten wir auch in einheitlicher Kleidung auftreten. Unsere Rente ist nicht üppig und Fahrkosten, Startgelder und dergleichen kommen noch hinzu. Wir konnten aber seniorenfreundliche Sponsoren gewinnen, die uns die Trikots spendierten. Deshalb möchten wir uns ganz herzlich bei der Firma Autohaus Dietz und der Apotheke im Gesundheitszentrum Wildau bedanken. Beim nächsten Wettkampf werden wir uns sicher besonders anstrengen.

Irmgard Hornung