wildau.de »Startseite »Aktuelles »Meldungsübersicht »Public Viewing im Dahme-Seenland

Public Viewing im Dahme-Seenland

09.06.2014 Die Fußball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien steht vor der Tür und das sommerliche Wetter und die Wirte der Region laden zum öffentlichen Fußball-Gucken ein.

Einige spektakuläre Orte bieten das gemeinsame TV-Erlebnis in Kombination mit kulinarischen Höhepunkten und ausgefallenen Getränken.
So können Gäste der Sydney Australian Sportsbar in Wildau nicht nur australische Spezialitäten und leckere Cocktails genießen, sondern auch auf mehren Bildschirmen die WM-Spiele verfolgen. In der Fire & Ice Bar in Wildau kann man je nach Wetter drinnen und draußen alle Spiele live erleben. Dazu servieren die Besitzer ausgefallene Cocktails direkt gegenüber vom Bahnhof Wildau.

Im Biergarten des Königlichen Forsthauses in Bestensee kann man ebenfalls die Spiele der deutschen Mannschaft verfolgen.

Wer es ausgefallen mag, der kehrt in der Freiluftbar 45 über Null in Selchow ein. In Liegestühlen kann man es sich vor der großen Leinwand gemütlich machen und in der Halbzeitpause ganz nebenbei auch Flugzeuge beobachten.

Zwei eigentlich weit von einander entfernte Sportarten bringen die Betreiber des Golfclubs Motzen zusammen. Mit Grillspezialitäten, kalten Getränken und Großbildschirmen wird der Golfplatz während der Spiele zur Fußball-Haupttribüne für jedermann.

Vom Erfolg der deutschen Mannschaft wird es dann abhängen, ob auch andere Gaststätten auf den WM-Zug aufspringen. Bei gutem Vorankommen kann man seiner Fußball-Leidenschaft dann sicher an vielen Orten im Dahme-Seenland frönen.


Juliane Frank
Tourismusverband Dahme-Seen e.V.
Tel. 03375 25200
Fax 03375 252011
www.dahme-seen.de