PHÄNOMENTA

27.05.2014 Experimente für kleine und große Einsteins. Die Phänomenta ist eine Wanderausstellung, die vom 30.05.2014 bis 14.06.2014 im A10 Center gastiert.
Phänomenta_Hörkugeln I.jpg
Die wissenschaftlichen Experimente laden alle Besucher zum Stau-nen und Forschen ein.







Entdecken, erleben, verstehen…

Nicht nur Kinder, auch Erwachsene sollen die Ausstellung im wahrsten Sinne des Wortes begreifen. Wenn Zusammenhänge nicht sofort klar sind, verändern Sie die Einflussgrößen und lernen Sie so spielerisch die physikalischen Gesetze einmal ganz anders kennen.

Im Gegensatz zu den meisten anderen Ausstellungen heißt es hier nicht „Berühren verboten!“. Im Gegenteil, die Ausstellung lädt ein, Experimente durchzuführen.

Über 40 Experimente laden zum Spielen ein

Fassen Sie an, ziehen und schieben Sie an den Ausstellungsstücken herum. Kommen Sie mit anderen Besuchern ins Gespräch und for-schen Sie zum Beispiel, weshalb eine Kugel bergauf zu rollen scheint.

Spielerisch lernen und begreifen

Oft sind die Resultate verblüffend. Aber passen Sie auf: Ihre Sinne werden immer wieder in die Irre geführt. Es ist der ganz normale Irr-sinn im A10, aber wenn Sie am Ende die Lösung herausfinden, dür-fen Sie sich wie ein kleiner Einstein fühlen.

Tägliche Führungen nach Anmeldung möglich

Der Besuch der Ausstellung ist kostenlos und es werden – nach Vo-ranmeldung Führungen angeboten. Auch für Schulklassen ist eine Führung möglich. Anfragen bitte unter 03375 5623 -0.

Sven Schulze
Center Manager
A10 Center Wildau


Tel.: 03375/562310