Lärmkartierung

16.06.2015 Liebe Anwohner der Bahn, die Bundesregierung verlangt von der Bahn eine Lärmkartierung. Nun sind Sie gefragt wo und wie Sie den Bahnlärm empfinden. Diese Befragung ist bis zum 30.6.2015 verlängert worden. Bitte machen Sie sich die Mühe und füllen Sie den Fragebogen im Internet aus.
Eine Anleitung finden Sie unter:
http://bi-elbtal.de/index.php/buergerarbeit/downloads/viewcategory/13-online-befragung-des-eba-zur-laermkartierung

Die eigentliche Beteiligung erfolgt dann im Internet unter: www.laermaktionsplanung-schiene.de

Bitte beteiligen Sie sich und aktivieren Sie auch Ihren Nachbarn. Lassen Sie sich helfen, wenn Sie nicht zurechtkommen. Eigentlich sind die Fragen ganz leicht.

Je mehr Anwohner sich beteiligen, desto eher werden wir Lärmschutzmaßnahmen bekommen.

Hannelore Klank-Neuendorf
[E-Mail anzeigen]