wildau.de »Startseite »Aktuelles »Meldungsübersicht »Kinderuniversität

Kinderuniversität

14.09.2013 Vorlesungen für die „Kleinen“
Pünktlich zum Beginn des Wintersemesters startet dann am Sonnabend, dem 21. September 2013, auch wieder unsere traditionelle Kinderuniversitätversität
Kinderuni I.jpg
Es ist bereits die 9. Auflage, in der wir für Schülerinnen und Schüler zwischen acht und zwölf Jahren spannende und lehrreiche Themen aus Wissenschaft und Technik altersgerecht aufbereitet haben. In der ersten Vorlesung wird der Telematik Experte Prof. Dr.-Ing. Stefan Brunthaler die Frage beantworten: „Woher weiß Mutters Auto, wo wir lang fahren?“

Die Kinderuniversität an der TH Wildau organisiert ein Team um Prof. Dr. Tina Huber, Fachbereich Ingenieurwesen/Wirtschaftsingenieurwesen. Schirmherrin ist Staatssekretärin Tina Fischer, Beauftragte des Landes Brandenburg beim Bund.

Die Veranstaltungen finden wie in den vergangenen Jahren jeweils sonnabends in zwei Durchgängen (10.00 Uhr und 11.30 Uhr) im Hörsaal der Halle 14 statt.

Weitere Themen und Termine:
- Am 19. Oktober 2013 wird Prof. Dr. Andreas Foitzik erläutern, wie die kleinen Figuren in den Überraschungseiern entstehen.
- Einen Blick hinter die Kulissen einer Fluggesellschaft wirft Prof. Dr. Thomas Biermann am 26. Oktober 2013.
- Über Gefahren beim Surfen im Internet informiert Prof. Dr.-Ing. Michael Hendrix am 9. November 2013.
- Zum Abschluss werden am 16. November 2013 Schülerinnen und Schüler der Leistungs- und Begabungsklasse 6 des Friedrich-Schiller-Gymnasiums Königs Wusterhausen der Frage nachgehen, warum ein Stück Metall im Wasser versinkt, aber große Schiffe aus Stahl dennoch schwimmen.

Alle Details sind im Internet unter Kinderuniversität nachzulesen.