wildau.de »Startseite »Aktuelles »Meldungsübersicht »Kinderfest des Anglervereins 1916 e.V.

Kinderfest der Angler

04.06.2012 Das war ein Kinderfest…!!!

Der Wetterbericht hörte sich für den 02. Juni 2012 nicht gut an. Das Kinderfest des Anglervereins 1916 e.V. schien im Regen unterzugehen. Samstagmorgen dann – klarer Himmel – etwas kühl, aber so kann´s bleiben…
Kinderfest beim Anglerverein (1).jpg
Es ging um 14.00 Uhr los: Der Stelzenclown Gerd kam pünktlich aus Leipzig an. Aus etwa drei Meter Höhe begrüßte er alle Gäste – groß und ganz klein. Die Hüpfburg wurde sofort in Beschlag genommen, die Bundespolizei nahm Fingerabdrücke und bespaßte mit einem Glücksrad, die Feuerwehr hatte eine Telefonzentrale eingerichtet und die Kinder konnten ein „brennendes Haus“ löschen.

Das Gelände des Anglervereins Wildau 1916 e.V. füllte sich im Nu, alle Plätze waren besetzt. Wir spielten die größten Kinderhits, bestaunten die Tanzmädchen vom Familientreff „Kleeblatt“ bei ihrem Auftritt. Die Ritter hatten ihre Zelte aufgebaut, alle interessierten Kinder durften sich im Bogenschießen probieren. Natürlich wurden auch Schwertkämpfe ausgetragen.

Die Tombola war der Renner: 700 Lose haben meine Tochter und ich gebastelt. Keine Nieten – jedes Los ein Gewinn. Alle Kinder konnten etwas Schönes mit nach Hause nehmen.

Wie immer verwöhnten wir alle Eltern und Großeltern mit leckerem Kuchen und frischem Kaffee. Für den großen Hunger gab es Leckereien vom Grill und aus dem Backofen. Für die Kinder waren alle Attraktionen kostenlos. Ob Soft-Eis, Brause, Kuchen, Schokoküsse – der Geldbeutel aller Eltern wurde geschont. Das war schon vor 12 Jahren so – und diese Tradition wollen wir beibehalten!

Möglich war dieser tolle Tag – mit all seinen Überraschungen – nur durch die Hilfsbereitschaft der Wildauer Unternehmer. Ganz viele reagierten positiv auf meine Anfrage. Wir wurden mit frischem Kuchen versorgt, bekamen Spielzeug, Gutscheine für‘s Kino, Schwimmen, Frisör und Spieleparadies. Das gespendete Geld konnten wir gut gebrauchen, denn solch ein Fest kostet eine Menge Geld.

Auf diesem Wege möchte ich mich sehr herzlich – auch im Namen aller Kinder – bei den Geschäften und Firmen bedanken, die unser 11. Kinderfest mit Sach- und Geldspenden unterstützt haben. Ich kann leider nicht alle namentlich aufführen, aber: Für jeden wird es eine Urkunde geben – versprochen.

Das diesjährige Kinderfest ist vollbracht. Und schon geht die Planung des 12. Kinderfestes los. Wir sehen uns also – am 01. Juni 2013 um 14.00 Uhr sind die Tore des Vereinsgeländes geöffnet! Bis dahin sagt Susanne „Tschüss“, ich freu mich auf Euch!

Susanne Ziervogel