wildau.de »Startseite »Aktuelles »Meldungsübersicht »FördermFördermittel für den zweiten Erweiterungsbau der Kita „Am Markt“ittel für die Kita „Am Markt“

Fördermittel für die Kita „Am Markt“

23.11.2016 Am 22. November 2016 war der Staatssekretär des Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg, Dr. Thomas Drescher, zu Besuch in der Kita „Am Markt“ in Wildau. Anlass war die Übergabe eines Fördermittelbescheids in Höhe von 475.562,29 EUR für den zweiten Erweiterungsbau dieser wichtigen Einrichtung der Stadt.
Fördermittel für den Erweiterungsbau der Kita Am Markr in Wildau I.jpg
Der Anbau wurde bereits im vergangen Jahr fertig gestellt und war am 9. Juni 2015 feierlich eröffnet worden.

Die Stadt Wildau hatte einen entsprechenden Förderantrag rechtzeitig bereits am 31. März 2015 beim zuständigen Landkreis „Dahme Spreewald“ eingereicht, der dann am 16. September 2016 von der Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB) als sog. „Nachrücker“ bewilligt wurde.

Derzeit können bis zu 237 Kinder in den Altersstufen von wenigen Monaten bis hin zum Schuleintritt in der Kita „Am Markt“ betreut werden.

Der neue Erweiterungsbau umfasst eine Fläche von insgesamt ca. 190 m² mit vier Gruppenräumen von jeweils 35 m² bis 38 m² sowie einen Kreativgruppenraum von ca. 45 m², der auch als Kinderrestaurant genutzt wird. Durch Schiebetüren können die Gruppenräume variabel voneinander getrennt oder miteinander verbunden werden, um so den Bedürfnissen der „Kleinsten“ als auch der älteren Gruppen zu entsprechen. Ergänzt werden diese Hauptnutzflächen durch einen Raum für die Erzieher/innen sowie Sanitäreinrichtungen, Garderobe und einen Abstellraum.

Die Kosten für den Erweiterungsbau einschließlich des Außengeländes und der Ausstattung beliefen sich insgesamt auf ca. 680.000 Euro.

Katja Lützelberger, Referentin für Öffentlichkeitsarbeit und Thomas Kralisch, Bauverwaltung Facility Management