wildau.de »Startseite »Aktuelles »Meldungsübersicht »Erstklassige Varietékunst und ein leckeres 4-Gänge-Menü

Erstklassige Varietékunst und ein leckeres 4-Gänge-Menü

06.09.2016 Am Freitag, den 9. September 2016, startet das gemütliche Verzehrtheater „Dinner for fun“ nun bereits in die 8. Saison. Tourneeauftakt mit einem tollen neuen Programm und köstlichem 4-Gänge-Menü ist zum 3. Mal in Wildau.
Dinner for fun .jpg
Das klimatisierte Palastzelt bietet Platz für gut 100 Gäste und gastiert anschließend in Strausberg, Oranienburg und über den Jahreswechsel in Potsdam.





Sabrina Bienas und Dave Blundell, beide selbst erfahrene Artisten, haben sich mit „Dinner for fun“ einen Lebenstraum erfüllt und prägen das Unternehmen mit ihrer ganz eigenen Note. Foyer und Showzelt schimmern im warmen Kerzenschein, funkelndes Glas, goldene Spiegel und dunkelrote Samtvorhänge schaffen eine romantische Atmosphäre.

Die Gäste des Varietés werden persönlich und sehr herzlich empfangen, von netten, fröhlichen Menschen zum Tisch geleitet und während des Dinners kurzweilig und auf hohem Niveau unterhalten. Individualität, Gastlichkeit und persönliches Engagement werden hier großgeschrieben.

Auch das diesjährige Programm wird die Gäste zwischen den vier Gängen beeindrucken. Es erwartet Sie ein junges Team voller Überraschungen. Dieses wird mit Wort und Tat von Herrn Konrad kontrolliert und kommentiert und mit artistischen Einlagen unterstützt. Musikalisch werden Sie in diesem Jahr von Daniel Almeida Torres am Piano und Sarah Laminger begleitet. Wieder dabei ist Tatjana Shaiko, welche in diesem Jahr eine neue Variante ihrer Sandmalerei zeigt. Erna Sommer hat ihr Trapez im Gepäck und Sebastian Stamm zeigt Poleakrobatik. Marta Paley vereint die zwei völlig verschiedenen Genres Jonglage und Ballett in einer einzigartigen Darbietung. Mit beiden Armen im Leben steht, im wahrsten Sinne des Wortes, Alexandra Winkler. Ganz besonders freuen wir uns, das Duo Carisma mit im Team zu haben. Dieses vielseitige Paar zeigt bei uns ihre Boleadoras und Bauchtanz. Zum ersten Mal haben wir eine Künstlerin aus Kanada, Noémie Beauchamp, dabei. Sie hat eine doch eher ungewöhnliche Luftdarbietung an Ketten erarbeitet. Außerdem gibt es noch den mysteriösen Lasermann zu erwähnen und „last but not least“ den Hausherren des Geschehens: Davidoof. Er ist natürlich immer mit dabei!

In der kommenden Saison greifen wir wieder auf unseren Freund und Koch Remo Müller aus der Schweiz zurück. Er wird unser Menü kreieren. Freuen Sie sich auf ein fein abgestimmtes Menü mit einem Hauch von internationalem Flair. Chefkoch René Reinschke aus Deutschland wird mit tatkräftiger Unterstützung von Theis Nielsen aus Dänemark jeden Abend für Ihr leibliches Wohl sorgen.

Show und 4-Gänge-Menü Sonntag bis Donnerstag: 64,-€* pro Person,
Freitag und Samstag: 68,-€ pro Person. Romantische Pärchentische: 128,-€* von Sonntag-Donnerstag und 136,-€* am Freitag und Samstag (* Getränke exklusive).

Die Preisangaben sind inklusive MwSt. und aller Gebühren. Reservierungen beim Veranstalter sind als verbindlich anzusehen. Buchungen sind von der Rückgabe ausgeschlossen. Vor Ort ist keine EC-Kartenzahlung möglich.

Einlass: 1 Stunde vor Showbeginn. Dauer: ca. 3 1/2 Stunden. Tickets und Gruppenreservierungen sind unter tickets@dinnerforfun.net, telefonisch unter 0173/100 34 34 (ab 9:00 Uhr) oder per Online-Buchung über Reservix möglich.

Sabrina Bienas
Foto: Dinner for fun
Meldungsarchiv