wildau.de »Startseite »Aktuelles »Meldungsübersicht »Einweihung der neuen Räume und des Fahrstuhles in unserer Oberschule

Einweihung der neuen Räume und des Fahrstuhles in unserer Oberschule

13.09.2018 Pünktlich zum neuen Schuljahr waren sie fertig, die neuen Schulräume und der Fahrstuhl  unserer Wildauer Oberschule. Am 10.09.2018 wurden sie offiziell eingeweiht.
Oberschule (1).jpg
Zahlreiche Gäste folgten der Einladung und Herr Anders, allgemeiner Stellvertreter des Bürgermeisters der Stadt Wildau, bedankte sich bei allen Beteiligten.  Dabei informierte er u.a. darüber, dass sich die Bauzeit von Oktober 2017 bis Juni  2018 belief. Zudem wurde die Oberschule durch den zusätzlichen Einbau des Fahrstuhles barrierefrei gestaltet. Insgesamt wurden in diese sehr wichtige Baumaßnahme ca. 400 T€ investiert, davon wurden 217 T€ durch die Investitionsbank des Landes Brandenburg gefördert. Auch dafür herzlichen Dank an das Land Brandenburg.

Für die Oberschule wurden neben dem Fahrstuhl ca. 300m² Dachgeschoss ausgebaut. Es entstanden u.a. ein Fachraum, ein Vorbereitungsraum, zwei Lerngruppenräume und zwei Flurbereiche. In einem 2. Bauabschnitt ist künftig eine weitere Umnutzung des Dachgeschosses zu Klassenräumen in etwa der gleichen Größe möglich. Wir werden sehen.

Die Planungen für die Erweiterung und den zusätzlichen Einbau eines Fahrstuhles begannen bereits im Jahr 2016   zu Zeiten der ehemaligen Direktorin Frau Schellschmidt. Denn schon damals war klar, dass die Schule bereits an ihre Kapazitätsgrenze gekommen ist.  Auch Frau Schütz, heutige Direktorin der Ludwig-Witthöft-Oberschule, bekräftigte dies in ihrer Dankesrede. Die Schule wird auch bei den Schülern sehr gut angenommen, denn sowohl das Lehr- als auch das Freizeitangebot sind sehr umfangreich. Die Oberschule nahm dies zum Anlass, sich zu bedanken und mit einem kleinen Programm zu präsentieren.

Wir wünschen allen Schülern und Lehrern alles Gute und eine intensive Nutzung der neuen Räumlichkeiten.

Marc Anders
Allgemeiner Stellvertreter des Bürgermeisters
Meldungsarchiv