wildau.de »Startseite »Aktuelles »Meldungsübersicht »Drachenbootrennen

Drachenbootrennen

15.06.2015 „Danke, wir kommen wieder“ – das war das Schönste, was dem Veranstalter am Ende des Tages von den Teams gesagt werden konnte. Eine tolle Stimmung war die Krönung eines von Kameradschaftlichkeit und sportlichem Ehrgeiz geprägten Tages. Zum siebten Mal trug der Anglerverein Wildau 1916 e. V. am Dahmeufer den Drachenfischer-Fun-Cup aus.
Angler G.JPG
Trommeln und Schlachtrufe hallten über den Fluss und die Boote mit dem Drachenkopf am Bug durchpflügten die Wellen. Am erfolgreichsten erwiesen sich hier die „Zoo-Center-Dragons“, die im A-Finale in einer Rekordzeit von 00:50:973 die 200-Meter-Strecke zurücklegten und sich damit den Fun-Cup sicherten. Der Zeuthener „Shrimpskutter“ erkämpfte sich den Regionalcup und die „Frischlinge“ der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde sicherten sich den Hochschulcup.

Aber auch die Gäste kamen nicht zu kurz. Ein Kinderboot und der Mittagspausencup, bei dem Angelkähne mit Spaten und Schaufel über eine 50-Meter-Distanz bewegt werden mussten, sorgten für zusätzliche Stimmung.

Herzlichen Dank an alle, die diesen Tag für die Mannschaften und Gäste zu einem Erlebnis werden ließen. Selbst das Wetter hielt zu den „Drachenfischern“, die Unwetter zogen an uns vorbei und ließen nur mit zwei kurzen Schauern einen feuchten Gruß in Wildau.

Thomas Wilde

Fotos: Thomas Wilde