wildau.de »Startseite »Aktuelles »Meldungsübersicht »Drachenboote am Wildauer Dahmeufer

Drachenboote am Wildauer Dahmeufer

18.06.2013 Drachenboote zogen am 15. Juni wieder und wieder ihre Bahnen am Wildauer Dahmeufer. Mannschaften aus der Region brachten das Wasser mit ihren Paddeln zum Kochen. Ausgetragen wurden der Drachenfischer-Fun-Cup, der Regio-Cup sowie der Hochschulcup.
DSC_0244.JPG
Das vom Anglerverein Wildau 1916 e. V. nun bereits zum fünften Mal veranstaltete Event wurde in diesem Jahr gemeinsam mit dem Studentenrat der TH Wildau vorbereitet.

Gleich im ersten Durchgang zeigten die Fürstenwalder „Zoo-Center-Dragons“ ihr Können und legten eine sagenhafte Zeit von 00:53:916 auf der 200-Meter Bahn vor. Sie sollten auch die anderen Läufe dominieren und behaupteten sich im A-Finale gegen die Zeuthener „Shrimpskutter“, die nur wenige hundertstel Sekunden hinter dem Spitzenreiten ins Ziel einliefen. Damit sicherten sich die „Zoo-Center-Dragons“ den Fun-Cup und die „Shrimpskutter“, den Regio-Cup. Im Wettbewerb der Fachhochschulen konnten die „Eberswalder Wildsäue“ den Hochschulcup erkämpfen. Die gastgebenden Wildauer „Drachenfischer“ sicherten sich Platz 2 im Regio-Cup.

Was war nun das Besondere an diesem Wettkampf? Waren es die sportliche Fairnis und gegenseitige Hilfe unter den Mannschaften? Waren es die Studenten, die unter anderem aus dem arabischen Raum, Südamerika und Osteuropa kamen und hier völlig neue Eindrücke in ihrem Gastland sammelten? Waren es das Kinderboot oder das Hill-Billy Race, bei dem in der Mittagsstunde versucht werden musste, einen Angelkahn mit einem Paddel, einer angeschnitten Plastikflasche und einer Scheibe zu bewegen?

Die Mannschaften und Besucher waren sich einig: Im Nächsten Jahr sehen wir uns zum 6. Drachenfischer-Fun-Cup in Wildau. Herzlichen Dank an Alle, die diesen Tag zu einem Erlebnis werden ließen!


Thomas Wilde AV Wildau
Alle Infos und Zeiten finden Sie auf: