wildau.de »Startseite »Aktuelles »Meldungsübersicht »"Dinner for fun" - zum ersten Mal in Wildau

"Dinner for fun" - zum ersten Mal in Wildau

21.08.2014 Am Freitag, den 5. September 2014, startet das gemütliche Verzehrtheater "Dinner for fun" in seine sechste Saison. Tourneeauftakt mit einem flotten neuen Programm und köstlichem 4-Gang-Menü ist diesmal in Wildau.
!cid_5E2C001B-1282-4E57-A0CD-287EC5C16023@www_huaweimobilewifi.jpg
Das klimatisierte Palastzelt bietet Platz für gut 100 Gäste und gastiert anschließend in Eggersdorf, Oranienburg und über den Jahreswechsel wie gewohnt in Potsdam.

Erlebe den Genuss - genieße das Erlebnis

Sabrina Bienas und Dave Blundell, beide selbst erfahrene Artisten, haben sich mit Dinner for fun einen Lebenstraum erfüllt und prägen das Unternehmen mit ihrer ganz eigenen Note.

Foyer und Showzelt schimmern im warmen Kerzenschein, funkelndes Glas, goldene Spiegel und dunkelrote Samtvorhänge schaffen eine romantische Atmosphäre. Die Gäste des Varietés werden persönlich und sehr herzlich empfangen, von netten, fröhlichen Menschen zum Tisch geleitet und während des Dinners kurzweilig und auf hohem Niveau unterhalten. Individualität, Gastlichkeit und persönliches Engagement werden hier groß geschrieben.

Britischer Humor und mentale Magie

Auch das diesjährige Programm wird die Gäste zwischen den Gängen des Menüs beeindrucken.

In dieser Saison erwartet Sie ganz spannende Unterhaltung! Spannend nur alleine schon weil er da ist: Simon Thomas mentale Magie liegt in der Luft....apropos Luft, zu Purple Rain erleben Sie am Vertikalseil Luca Toth. Ein wahres Unterhaltungsgenie begrüßt Sie in diesem Jahr und wird Sie mit leisen Klängen am Piano durch den Abend begleiten Tim Verbarg. Die Hauptstadt liegt nahe und einige unserer Künstler kommen natürlich aus Berlin, Christina Burian wird Sie stimmlich durch den Abend begleiten und Ulrike Storch zeigt Ihnen, dass man mit den Füßen nicht nur laufen kann.Tatjana Shaiko ein sehr bekanntes Gesicht im "Dinner for fun" wird Sie in diesem Jahr mit Ihrer Sandmalerei überraschen. Für magische Momente sorgt Dmitry Azarov auch wenn er seine Frau Victoria auf Händen trägt. Wahre Universaltalente kommen aus der Schweiz mit Simona Offner und Christoph Spielmann. Auch aus der Schweiz die Frau der Ringe am Cyr Rad und Luftring Nora Zoller. Ja..... und Davidoof ist auch wieder dabei.....!


Kulinarische Verführung in vier Etappen…

In der kommenden Saison greifen wir auf alt bewehrtes zurück. Unser Freund und Koch Remo Müller aus der Schweiz wird wieder unser Menü kreieren. Freuen Sie sich auf ein fein abgestimmtes Menü mit einem Hauch von Internationalem Flair. Chefkoch Andreas Schüpbach aus der Schweiz wird mit tatkräftiger Unterstützung von Theis Nielsen aus Dänemark jeden Abend für Ihr leibliches Wohl sorgen.

Vorstellungen in Wildau vom 05.09. bis 20.09.2014
Dauer: ca. 3,5 Stunden
Tickets und Gruppenreservierungen unter: tickets@dinnerforfun.net
oder telefonisch unter: 0173/100 34 34 (ab 9.00 Uhr)

Weitere Informationen: http://www.dinnerforfun.net/presse.html

Sabrina Bienas