wildau.de »Startseite »Aktuelles »Meldungsübersicht »Die Gämse – Boulderhalle Wildau

Die Gämse – Boulderhalle Wildau

12.08.2016 Für uns Boulderfreunde aus dem Landkreis Dahme-Spreewald gab es bisher keine Kletterhalle in der Region, weshalb wir uns in die Großstädte durchschlagen mussten. Das hat sich jetzt geändert! Die Gämse hat in Wildau, direkt an der TH Wildau, ihre Tore geöffnet und bietet Platz für alle Kletter-Generationen, vom Einsteiger bis zum Fortgeschrittenen.
Kinderbereich_1.jpg
Wechselnde Routen, ein extra Kinderbereich, Möglichkeiten für Veranstaltungen, wie Kindergeburtstage oder Klassenausflüge, Teambuildingmaßnahmen, oder einfach nur für die tägliche Klettereinheit.




Was ist Bouldern?
Bouldern ist das Klettern auf Absprunghöhe – ohne Sicherung – und bietet somit den Einstieg in den Klettersport ohne Vorkenntnisse.
Bouldern vereint viele Fähigkeiten wie Technik, Koordination und Kraft. Es stellt somit den perfekten Sport mit schnellem Erfolgserlebnis für alle Altersklassen dar.

Warum eine Kletterhalle?
Eigentlich wollten wir nur lernen, wie man zum Fällen von Bäumen gesichert klettert. Nach ein paar Übungsstunden hat uns jedoch das Boulderfieber erfasst und wir sind seitdem nicht mehr davon los gekommen. Regelmäßig nach der Arbeit haben wir die Berliner Boulderhallen besucht und dafür lange Fahrtwege in Kauf genommen.

Nach mehreren  Jahren des freizeitlichen Boulderns begannen die Überlegungen, im Südosten Berlins oder darüber hinaus, eine Möglichkeit für alle diejenigen wie uns zu schaffen, die aus der Region für den Sport weite Strecken zurücklegen, ob mit dem Auto, dem Fahrrad oder der Bahn.

In Wildau, direkt am Campus, hat sich der ideale Standort für uns ergeben: 150 m vom S-Bahnhof Wildau entfernt, hinter der Campusmensa, ist ein Hallenschiff frei geworden, welches alle unsere Bedingungen für eine kleine Halle zur Unternehmensgründung erfüllt hat.

Was könnt Ihr erwarten?
Unsere Kletterwände sind bis 4,50 m hoch und haben verschiedene Schwierigkeitsstufen, für den Einsteiger bis zum geübten Boulderer, sowie einen Kinderbereich, der mit 2,80 m Höhe eine Abenteuerecke für die jungen Kletterer bietet.

Für die kleine Mahlzeit bieten wir frisch zubereitete Speisen sowie warme und kalte Getränke, mit denen sich für die nächste Route gestärkt werden kann.

Wir haben täglich von 10.00 – 22.00 Uhr geöffnet. Vor der Halle befinden sich Fahrradständer und Pkw-Stellplätze.

Besuchern, die noch nie geklettert haben, erklären wir die Grundregeln und geben gern noch weitere Techniktipps.

Bis bald in der Gämse!
Meldungsarchiv