wildau.de »Startseite »Überblick »Besonderes

Das Besondere in Wildau

Wildau war und ist ein Ort mit besonderen Reizen. Die städtebauliche Geschichte macht dies für jeden sichtbar. Davon profitiert neben anderen Einrichtungen auch die Technische Hochschule (FH) in Wildau.
Sie ist die angesehenste Hochschule des Landes Brandenburg und wohl auch die städtebaulich schönste. Der modernisierte Bahnhof mit der neuen Wildauer Mitte vervollständigt mit dem Übergang in die historische Schwartzkopffsiedlung das Bild der Entwicklung von einem Industriestandort zu einer modernen Gemeinde, die sich innovativ und modern zeigt und dennoch auf Tradition setzt und sich seiner Herkunft besinnt. Auch die Ludwig-Witthöft-Oberschule ist in einem sehr modernen Zustand sowie zukunftsweisend ausgerichtet und ist optimal in die Schwartzkopffsiedlung eingebunden. Wildau ist auf Grund seiner Geschichte ebenso wie seiner aktuellen Entwicklung ein Ort der Vielfalt, ein Ort im Wandel auf dem Weg nach vorne. Auch das inzwischen mehrfach ausgebaute, deutschlandweit bekannte A10 Center verleiht Wildau eine besondere Attraktivität. Es bietet für eine ganze Region vielseitige Einkaufs- und  Erlebnismöglichkeiten.
Auszeichnungen

Ort der Vielfalt

Wir engagieren uns für Vielfalt, Toleranz und Demokratie.
Wildau ist historisch vielseitig gewachsen. Tradition trifft auf  Moderne.
Bildung

TH Wildau

Die Technische Hochschule Wildau ist mit ihren über 4.000 Studierenden die größte (Fach)Hochschule des Landes Brandenburg.
Sport

Sportlichste Gemeinde

2006 wurde Wildau sportlichste Gemeinde des Landes Brandenburg. Damit wurde eine lange sportliche Entwicklung und Förderung gewürdigt.