wildau.de »Startseite »Aktuelles »Meldungsübersicht »Begehung des Dahmewanderwegs Nord

Begehung des Dahmewanderwegs Nord

06.05.2024 Heute fand gemeinsam mit den Kolleginnen und Kollegen des Tourismusverbandes Dahme-Seenland, der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH und zwei externen Experten eine Begehung eines Teils des Dahmewanderwegs in Wildau statt. Ausgehend vom S-Bahnhof Wildau wurde geprüft, ob der Weg den Kriterien eines Komfortwanderwegs entspricht. Das Ergebnis stimmte alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer positiv.
Begehung Komfortwanderweg.jpg
In einem ersten Workshop am 6. Juni 2024 sollen im kleinen Kreis die Ergebnisse besprochen und Planungen bzw. Verbesserungen erarbeitet werden. Nach den Sommerferien erfolgt dann noch ein weiterer größerer Workshop zu diesem Thema. Nach Abschluss der Workshops und erfolgreicher Umsetzung der Ideen könnte Wildau den ersten Komfortwanderweg in Brandenburg haben. Ein Komfortwanderweg ist übrigens ein kurzer, gut begeh- und berollbarer Weg, der sicher ist und keine größeren physischen Barrieren wie z. B. Stufen, größere Steigungen oder Gefahrenstellen hat.

Stadt Wildau