wildau.de »Startseite »Aktuelles »Meldungsübersicht »Baumpflanzungen bitte nur auf Eigentum oder in Abstimmung mit dem Eigentümer!
DSC01890.JPG

Baumpflanzungen bitte nur auf Eigentum oder in Abstimmung mit dem Eigentümer!

Über jeden neu gepflanzten Baum sollte man sich eigentlich freuen können …. eigentlich ….
wird er doch zum Sauerstoffproduzent, Schattenspender, Stadtbildverschönerer etc.
Nun ist es mit dem alleinigen Pflanzen allerdings nicht getan. Denn ein Baum muss „erzogen“, gepflegt und gewässert werden, damit er sich gut entwickelt und seinen gewünschten Beitrag auch leisten kann!
Und es ist natürlich auch nicht korrekt, Bäume ohne die Zustimmung des Grundstückseigentümers einfach in die Gegend zu pflanzen!
Dies ist z.B. vor Kurzem auf der kleinen Wiese nordöstlich des Stichkanals geschehen.
Klar – der heimliche Baumfreund wollte sicher Gutes tun. Auch sollen die Bäumchen dort stehen bleiben können – die Stadt Wildau als Eigentümerin der Wiese wird sich darum kümmern. Doch wäre es viel besser gewesen, sich hier mit der Stadt abzustimmen. Schon mit einem kurzen Telefonat lässt sich alles gut regeln.
Die Ansprechpartner bei der Stadtverwaltung für Bäume, Baumpflanzungen und Baumpatenschaften bei der Stadt sind doch bekannt und für Sie da:
Herr Starke (Tel.: 03375-5054-58) und Frau Joksch (Tel.: 03375-5054-17)
*/