BADC GmbH

Berlin-Brandenburg Area Development Company (BADC)
Die BADC Berlin Brandenburg Area Development Company GmbH unterstützt Unternehmensansiedlungen im Flughafenumfeld durch fachspezifische Beratung (Naturschutzrecht, Bauplanungsrecht) und die Bereitstellung ökologisch sinnvoller und gebündelter Kompensationsmaßnahmen in einem interkommunalen Flächenpool der Gesellschaftergemeinden. Gesellschafter der BADC sind die Landkreise Dahme Spreewald und Teltow Fläming, vertreten durch die Landräte, sowie elf Kommunen im Flughafenumfeld, jeweils vertreten durch die Bürgermeister. Die Stadt Wildau ist mit 15 Prozent an dem Unternehmen beteiligt.

Tätigkeitsfelder der BADC sind:
  • Die Koordinierung und Umsetzung ökologischer Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen sowie der Aufbau und die Pflege eines interkommunalen Flächenpools.
  • Vorbereitung und Durchführung von Maßnahmen der kommunalen Standort- und Strukturentwicklung im Umfeld des BBI (GSK Gemeinsames Strukturkonzept – Darstellung für weitere Siedlungsentwicklung im Flughafenumfeld)
  • Dialogforum als Kommunikationsplattform; die BADC ist in der Arbeitsgruppe 3 „Kommunale Entwicklung“ vertreten (Umsetzung der im GSK FU BBI vereinbarten Handlungserfordernisse)
  • Sicherstellung eines Interessenausgleichs zwischen den kommunalen Gebietskörperschaften des Flughafenumfeldes und dem BBI

Adresse BADC GmbH

Mittelstrasse 11
12529 Schönefeld

Tel.:   +49 30 8103 1772
Fax:   +49 30 8092 7052

[E-Mail anzeigen]
Ansprechpartner

Frau Antje Girschick

Organisation
BADC GmbH
Position
Geschäftsführerin
Telefon
+ 49 30 8103 1772
Fax
+ 49 30 8092 7052
E-Mail
[E-Mail anzeigen]
Zum Thema
*/