wildau.de »Startseite »Aktuelles »Meldungsübersicht »Aktuelles zum Kurpark

Aktuelles zum Kurpark

Lang ist’s her - zuletzt hatten wir im Frühjahr 2019 über das Geschehen im Kurpark berichtet! Nun ist es Zeit, wieder etwas hören zu lassen, denn in Kürze gehen dort wieder Pflegearbeiten am Baumbestand los! Das dient sowohl den vorhandenen Bäumen aber auch insbesondere der vorsorglichen Gefahrenabwehr.
Die bisherigen Arbeiten wurden von der Forstbehörde ausdrücklich positiv und erfolgreich eingeschätzt und gelobt. Trotzdem haben die letzten trockenen, heißen Sommer leider auch im Kurpark ihre Spuren hinterlassen. Die Folgen davon bekommen wir nun so richtig zu spüren, auch wenn dieses Jahr nicht ganz so heiß und trocken verlaufen ist. Es reichte für viele Bäume nicht zur Erholung, so dass sie nun durch Krankheit geschwächt oder sogar abgängig sind. Der Kurpark muss für seine Besucher und die Spaziergänger, die dort Erholung suchen, weiter sicher und attraktiv bleiben. Und auch im Sinn des Naturschutzes soll er immer noch weiter aufgewertet werden.
Mit den Pflegearbeiten wird möglichen Gefahren vorgebeugt. Dazu müssen jetzt ca. 50 trockene oder abgängige Bäume – vor allem in der Nähe der Wege – ganz gefällt und entnommen werden.
Noch 30 weitere abgängige Bäume werden auf ca. 6 Meter Höhe eingekürzt und bleiben dann als sogenannte Habitatbäume stehen. Sie bieten Bruthöhlen und Lebensraum für Kleintiere und Insekten und werden hinsichtlich der Standfestigkeit ständig beobachtet.
Das Ziel bleibt, insgesamt die Vielfalt und das bunte Treiben der Waldbewohner im Kurpark zu erhalten und zu unterstützen!
*/