wildau.de »Startseite »Aktuelles »Meldungsübersicht »50er-Jahre-Schlager-Revue

50er-Jahre-Schlager-Revue

19.09.2014 Die 50er-Jahre erklingen in Wildau am 27.09.2014 um 19.00 Uhr im kleinen Saal des Volkshauses.

"Da erwachten die Träume, da kamst du.."  -  Eine 50er-Jahre-Schlager-Revue
50er Jahre.jpg
Foto: Bernd Kummer

Von der "Rose vom Wörthersee", wo man die "Badehose“ nicht auspacken sollte, eher beim "Kleinen Bär von Berlin", falls keiner nach "Egon" schreit… Man kann es auch mit "Tipitipitipso" versuchen oder man bringt "Tulpen aus Amsterdam", vielleicht sogar "Rote Rosen"... . Garantiert kann man sich bei den "Caprifischern" dann erholen!

„Die Theatergruppe“ unter Leitung von Bernd Kummer führt die Zuschauer und Zuschauerinnen zurück in die scheinbar heile Welt der 50er-Jahre. Zu der „Theatergruppe“ gehören zwölf behinderte und nichtbehinderte Künstler, die mit großem Engagement, Spaß und viel Ironie die „alten“ Schlager vortragen.

Alle Arrangements stammen von Bernd Kummer.

Musikalisch begleitet wird die Gruppe von dem Pianisten Tobias Bartholmess. Unterstützung erhält „Die Theatergruppe“ durch Frank Reichelt, der, als ehemaliger Tänzer, choreografisch hilft. Die phantasievollen Kostüme werden von der behinderten, im Rollstuhl sitzenden Regine Stephan entworfen und gefertigt. Sie war vor ihrem Unfall als Kostümbildnerin in der Kostümabteilung der Staatsoper tätig.

Die Gesamtleitung und Regie  liegen bei Bernd Kummer.

Für Getränke und Imbiss ist gesorgt.

Das Eintrittsgeld beträgt 12.- Euro.

Jens Wollenberg